Was haltet Ihr von diesen Walkern ???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von die-dani 20.05.10 - 12:03 Uhr

Hallo zusammen !!!!

Also die Frage steht ja schon oben.
Kurz zum hintergrund :

mein kleiner ist fast 6 monate alt. ne bekannte von uns hat ne tochter die ca 3 wochen älter ist. die bekannte hat mir die tage ganz stolz berichtet dass sie ihrer tochter nen walker gekauft hat.

ich finde es noch recht früh für sowas, außerdem denke ich, dass der kleine erstmal lernen sollte zu krabbeln was in so nem walker ja nicht möglich ist.

ich danke euch schon mal für eure antworten.

lg

dani

Beitrag von alessa-tiara 20.05.10 - 12:04 Uhr

meinst du so einen gehfrei?? oder was??

Beitrag von bu83 20.05.10 - 12:05 Uhr

juhu,

also ich kenne ja wohl walken. aber was ist ein walker#kratz

vielleicht kann ich dir dann sagen was ich dazu meine ;-)

lg bu

Beitrag von die-dani 20.05.10 - 12:06 Uhr

walker sind die diese gehfrei dinger. in den katalogen stehn die unter walker ;-) dachte darunter sind die hier deshalb bekannt.

Beitrag von alessa-tiara 20.05.10 - 12:07 Uhr

aso... ein gehfrei ist nie gut, die sind in dein meisten ländern sogar verboten...


aldo ich halte da zu keinen zeitpunkt was von

Beitrag von bu83 20.05.10 - 12:09 Uhr

juhu,

achso die dinger. halte ich gar nichts von. verletzungsgefahr sehr groß und gesundheitsschädigend fürs kind.

mal nen link dazu

http://www.kindersicherheit.de/html/lauflernhilfe.html

ich finde man sollte jedem kind sien tempo lassen und nicht erzwingen, dass es "laufen" kann.

lg bu

Beitrag von die-dani 20.05.10 - 12:12 Uhr

danke schön für diesen link.
sehr interessant.

Beitrag von chilli-68 20.05.10 - 12:08 Uhr

Hi Dani..

Ich halte gar nix von diesen Dingern..genauso wie diese Türhopser,
sicherlich macht es den Kleinen Spass..aber Sie sollen selber lernen zu laufen. Ich denke da immer nur an die kleinen Gelenke, Wirbelsäule..
ausserdem entwickeln die Lütten unkontrollierte Geschwindigkeiten in diesen Teilen.

Lg Chilli

Beitrag von juliasmama 20.05.10 - 12:53 Uhr

Ich halte von den schei......... dinger absolut garnichts.
Ich finde die Eltern die die kinder da reinstecken wissen einfach nicht wir man sich mit kindern Beschäftigt.

Ich bin ehrlich ich habe meine erste Tochter da auch drin gehabt und das dankeschön haben wir nun eine fußfehlstellung 3 Jahre krankengymnastig und eine sogenante Athlastherapie beim orthopäden.

jetzt beim zweiten kind weiß ich das ich mein Kind in solchen sachen nicht rein packe dann warte ich halt mit dem haushalt bis sie schläft oder lege sie auf der decke.

ich habe einfach aus den erfahrungen gelernt.

Beitrag von rikarda 20.05.10 - 14:00 Uhr

Hi,

ich würd mir so ein Ding nie kaufen, viel zugefährlich. Fahren die Mäuse gegen eine Kante( Tür, Treppe, Teppich usw.) und fallen um. Hab ich schon oft gehört. Es geht auch gut OHNE.

LG Rikarda