keine Lust mehr!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stupsi1978 20.05.10 - 12:15 Uhr

Hallo!

Sorry, aber ich muß jetzt mal meinen Frust hier ablassen....
Bin gerade vom FA wieder gekommen und ich könnte mich einfach nur hinsetzen und heulen.

Seit drei Wochen habe ich nonstop ziemlich starke Wehen, mein GMH ist verstrichen, aber wie mir heute gesagt wurde, geht der Muttermund nicht auf...
Ich habe mittlerweile schon Muskelkater im Bauch und ich weiß manchmal vor Schmerzen nicht wie ich mich hinlegen/setzen soll.
Zudem wird mein Großer (fünf Jahre) von Tag zu Tag anstrengender und manchmal glaube ich, er hat Angst, dass das baby auf die Welt kommt und ihm seinen Platz streitig macht.

Ach, ich mag einfach nicht mehr!
Meine erste SS war so einfach und entspannt und in dieser SS ist alles einfach nur zum K.....
Jeden Abend sitze ich auf dem Sofa und heule Rotz und Wasser, weil ich keine Kraft und keine Nerven mehr habe.

Sorry, dass ich heute alles so negativ schreibe, aber meine positive Stimmung hat sich gerade verabschiedet...:-(

Wünsch euch allen trotzdem einen schönen Tag!
Eure entnervte
Stupsi ET-7

Beitrag von christinadietrich79 20.05.10 - 12:41 Uhr

Hallo Stupsi,
lass Dich mal #liebdrueck
Das versteh ich, dass Du keine Lust mehr hast. Hab zwar keine Wehen aber ich kann auch nicht mehr...
Ich hab zwar keine Ahnung, aber kann man bei ständigen Wehen die Geburt nicht einleiten?
Wünsche Dir alles Gute und viel Kraft, wird bestimmt alles gut #klee
lg Christina + Girl 35. ssw #verliebt

Beitrag von stupsi1978 20.05.10 - 12:43 Uhr

Vom Einleiten rät einem zu diesem Zeitpunkt noch jeder ab, weil ich ja noch nicht über Termin bin...
Wobei unser zwerg wohl schon ca. 3900g haben soll #schwitz

Naja, dann werde ich halt noch mal zum wiederholten male unsere Whg putzen :-p

Beitrag von anja1971 20.05.10 - 13:01 Uhr

Ach herrje, ich kann Dich gut verstehen. Meine KLeine kam 7 Tage über ET und ich war nur noch frustriert. Jeden morgen bin ich aufgestanden und stellte deprimiert fest, daß ich ja immer noch nen dicken Bauch habe ;-)

Übrigens erzählte mir mein Arzt dauernd, daß sich noch ncihts tut. Meine Hebi stellte dann aber fest, daß mein MuMu nach hinten geklappt war (oder so ähnlich) und schon 5 cm offen. Ohne eine einzige Wehe! 1,5 Tage später kam unsere Maus im Eiltempo zur Welt.

Alles Gute, bald hast Du es geschafft!