rumhocken ist öde.....*frust*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gewitterhexe76 20.05.10 - 12:36 Uhr

Hallo Leute,

muß mal kurz meinen Frust loswerden #bla

Bin heute irgendwo zwischen 5+4 und 6+0, konnte am Dienstag bei FA noch nicht genau bestimmt werden.
Dafür hat er mich bis zur nächsten VU (08.06.) krank geschrieben wegen "Flussigkeitsansammlung hinter der Fruchthöhle", die in meinem Fall ALLES sein kann.
Da ich schon 4 FG hinter mir habe und er die nächsten 2 Wochen in Urlaub ist, hat er mir "prophylaktisch", sollte ich starke Schmerzen und/oder starke Blutungen bekommen, gleich mal nen Ü-Schein fürs Krankenhaus ausgestellt.

Jetzt hock ich hier dahein, das Wetter ist zum K.... und denke darüber nach was wohl die nächsten Tage oder Stunden oder ähnliches passieren wird- oder auch nicht! :-[

Das nervt ohne Ende... #aerger
...und mußte jetzt dringend mal rauß...!

Liebe Grüße,
Karin

Beitrag von melete 20.05.10 - 12:48 Uhr

JA! Ach rumsitzen kann wirklich öde werden und manchmal ist man dann auch noch ganz antriebslos. Auch, wenn das Wetter so beschissen ist: RAUS! Das hilft in den allermeisten Fällen wirklich Wunder. Falls du jetzt länger zu Hause sein solltest (also mehrere Wochen), dann such dir am besten ein oder zwei Sachen, die du machen kannst, z.B. Schwimmen oder Yoga oder du frischt nochmal eine Fremdsprache auf oder sowas.

Ich wünsch dir jedenfalls viiiel Durchhaltevermögen!
Viele Grüße!


PS: Das Wetter ist zwar schlecht, aber die Luft ist super!