Frauenarzt Termin!

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von cherry-habel 20.05.10 - 12:38 Uhr

Hallo, mir ist das gerade etwas peinlich,
ich muß morgen vormittag zum Frauenarzt da ich ein neues Rezept brauch da wird bestimmt wieder eine Untersuchung gemacht!

Das problem ist ich habe hute meine Regel bekommen die ich immernur 1-2 tage habe!
Kann ich damit trotzdem zum Doc rein um die untersuchung machen zu lassen????

Beitrag von enni12 20.05.10 - 12:40 Uhr

Hallo,

also ich würde vorher anrufen und fragen. Ich hatte mal ein ähnliches Problem und die FÄ meinte, das wäre überhaupt kein Problem. War aber nur sehr schwach und mir war es trotzdem sehr sehr unangenehm #schein

LG

Dani

Beitrag von sparrow1967 20.05.10 - 12:56 Uhr

Da wird bestimmt.....

Wo ist das Problem zu sagen: nö- ich komme nächste Woche, da ich gerade mein Perioden habe?!

#kratz

Beitrag von enni12 20.05.10 - 13:06 Uhr

Also bei mir war das Problem, dass meine FÄ so viele Patienten hat, dass man Termine (ohne Beschwerden) erst in 4 - 6 Monaten bekommt.

Beitrag von sparrow1967 20.05.10 - 13:15 Uhr

Na - dann hat man halt Beschwerden ;-) - stechen, ziehen, drücken....

Manchmal muß man etwas kreativ sein.

Beitrag von enni12 20.05.10 - 13:54 Uhr

#rofl da hast du Recht!
Was das angeht bin ich zu ehrlich, also ein Dummerchen :-p

Beitrag von reli73 20.05.10 - 17:29 Uhr

Das sind die besten Patienten #rofl

Gruß Reli,
17 Jahre Erfahrung als Gyn.-Arzthelferin

Beitrag von sparrow1967 20.05.10 - 17:50 Uhr

Na ja ich bitte dich- wenn ich wegen meiner Mens nicht auf den Stuhl gehe und dann nicht ne Woche später einen Termin bekomme- ja was soll ich denn dann machen? 5 Monate warten?

Beitrag von eisengesicht 20.05.10 - 15:21 Uhr

Kleiner Tipp: Man kann die Pille im Ausland ohne Rezept kaufen. Kostet so um die 2 Euro für eine Monatspackung.
Gruss

Beitrag von lifeline0815 20.05.10 - 16:04 Uhr

Wo und wie kommt man da ran?

LG
Sandra

Beitrag von eisengesicht 20.05.10 - 16:21 Uhr

Im Urlaub #sonne - fast überall - mit dem Beipackzettel.
Gruss
Susanne

Beitrag von sparrow1967 20.05.10 - 17:53 Uhr

Jedoch ist das mit Vorsicht zu genießen. Ebenso wie die Re-Importe!!

Nicht immer sind die Zusammensetzungen haargenau gleich - soll heißen: du kaufst dir hier z.b. die Belara. Ist dir zu teuer, verlangst das Re-Import und schwupps- verträgst sie nicht.

Kann ich nur aus Erfahrung sagen.


sparrow

Beitrag von michi0512 20.05.10 - 20:58 Uhr

ich hatte ne zeit lang cerazette.

lt. deutscher packung konnte man die bei vergessen innerhalb 12 stunden nachholen.

das re-import produkt aus UK musste man innerhalb 5!! stunden nehmen.

was stimmt denn nun? diese frage konnte mir auch die apothekerin nicht beantworten....

Beitrag von eisengesicht 20.05.10 - 21:18 Uhr

ich denke, das hat eher etwas mit dem beipackzettel zu tun, nicht mit der zusammensetzung. ich habe den tipp vor seeeeeeeeeeeeehr langer zeit von einem betriebsprüfer der kk bekommen und bin - wie die pilleneinnehmerinnen aus meinem bekanntenkreis - dem mann sehr dankbar dafür. das ersetzt natürlich nicht ein leben lang den gang zum arzt (der hat mich übrigens darin bestätigt!) die schering pille, die in barcelona hergestellt wird, hat die gleiche zusammensetzung wie die schering - deutschland pille. es war nur ein tipp - wenn jemand sie nicht verträgt, dann eben nicht ... mir ist sie bekommen und ich habe ausschließlich wunschkinder ;-)
lg + einen schönen abend
susanne