Glückliche Frühchenmami

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von baku 20.05.10 - 12:57 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hier stehen immer so viele traurige Sachen.

Heute mal positive Nachrichten, die vielleicht ein wenig Mut machen.

Gestern sind meine Frühchen Antonio und Katharina 11. Monate alt geworden.
Heute hatten wir U6. Die Kinderärztin war begeistert.

Antonio ist 69 cm groß und 7820 Gramm schwer.
Katharina 72 cm und 8175 Gramm schwer.

Beide hatten Atemnotsyndrom und letzten Herbst eine schwere RSV Infektion. Antonio hatte mehrfach Atemaussetzer und Verdacht auf Asthma. Aber seit er sein Spray hat, geht es ihm zunehmend besser und er war seit 3 Wochen nicht mehr im Krankenhaus.

Beide sind inzwischen richtig gut entwickelt und haben alles aufgeholt, was auch normal geborene Kinder können. Sitzen, krabbeln, an den Möbeln entlang laufen. Katharina steht manchmal sogar schon kurz frei. Sie brabbeln mama, papa, hamham, dada. Nur mit dem Nachtschlaf haben wir manchmal noch arg Probleme.

Ich bin dankbar diese zwei Kinder zu haben. #verliebt
Trotz allem Stress, möchte ich sie nie missen. Jeden Tag bekomme ich tausendfach zurück, was ich meinen Kindern gebe.

Beitrag von haasiandi 20.05.10 - 13:09 Uhr

hallo baku,

ich schließe mich an, unsere emma kam bei 30+4 und ist nächste woche 8 monate alt. ich denke sie hat aber noch nicht wirklich alles aufgeholt, sie rollt sich vom rücken auf den bauch und ist 63 cm lang und 6,87 kg schwer.

emma ist immer föhlich, was mich immer wieder erstaunt nach dem schwierigen start ins leben.
ich habs da weniger, bin seit dem sehr nah am wasser gebaut.

schönen tag noch mit deinen beiden kleinen.

#liebdrueckandrea

Beitrag von baku 20.05.10 - 13:18 Uhr

Hallo Namensvetterin, ;-)

ich habe auch viele Tränen geweint, zumal ich mit den Kindern alleine bin.
Aber mit den Monaten wird es besser.

Meine Zwerge sind auch immer lustig drauf und trotz der Strapazen, haben sie immer ein Lächeln im Gesicht.

Liebe Grüße

Andrea



Beitrag von spyro82 20.05.10 - 17:28 Uhr

Gott,was sind die beiden niiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeedlich...#verliebt

Ganz zauberhafte Kinder hast Du!!!#liebdrueck


Glg und alles Gute weiterhin!!!#blume


Sandra mit Pepe,Enie & Nike

Beitrag von baku 20.05.10 - 19:47 Uhr

Vielen lieben Dank!

Du hast auch gan niedliche Kinder. Wir können sehr stolz auf unsere Zwerge sein.


Andrea

Beitrag von spyro82 20.05.10 - 20:10 Uhr

Ja das stimmt...das bin ich auch!;-)

Beitrag von gille112 20.05.10 - 17:53 Uhr

Hallo du,

das liest sich echt schön....ich kann da in allem nur zustimmen, was die Gefühle für unsere Krümel betrifft.
Und die zwei sind so süüüß!!!#verliebt

Alles Liebe für euch,
Gille mit Hannah und Lara

Beitrag von baku 20.05.10 - 19:50 Uhr

Vielen Dank!

Musste sehr schmunzeln, wie süß und doch wie unterschiedlich deine Zwillinge sind. Bei meinen Mäusen ist es genauso.


Alles Liebe auch für euch!

Andrea