Wie errechne ich eigentlich den ES ganz genau!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von feerosalie 20.05.10 - 13:11 Uhr

Also ich habe vorhin ein 10er Test gemacht mit Morgenpippi und leider war er negativ!#gruebel

Habe ich wahrscheinlich zu früh getestet?
Aber ein 10er Test ist doch schon sehr sensitiv. Müsste man da schon bei einem ES am 10.5. nicht was sehen?????

Nun meine eigentliche Frage: Wie rechent ihr euer ES aus?
Laut Urbia habe ich meinen ES am 10.05....... Mein Ovu Test war auch positiv. Also bin ich ran an den Mann#verliebt

Jetzt wollte ich mal wissen, woher ihr genau wisst, wann euer ES ist! Ich spürte am 11.5. so ein kurzes leichtes stechen in der Leiste. War das mein ES?

Ich bin mir trotz Urbia-Eisrungkalender nicht sicher wann mein ES war! Und ihr hört euch immer so sicher an wenn ihr schreibt wann euer ES ist. z.B. ES+11

Könnte mir jemand bitte mein ES ausrechen, dass wäre lieb......

Tag der letzten Mensi 26.04., regelmässiger Zyklus 28 Tage...... mich mach das jetzt schon so kirre, weil ich UL ziehen und Brust schmerzen habe gestern und heute habe, wie kurz vor der Mensi....aber meine Mensi kommt erst am 24.05.2010... so weit zurückreichende Mensischmerzen habe ich normal nicht. Maximal 1-2- Tage vor der Mensi!
Aber der SST ist negativ! Könnte sein das ich doch zu früh getestet habe (obwohl 10er)

Thanks for helps

Lg Fee

Beitrag von invesus 20.05.10 - 13:42 Uhr

Führst du ein ZB?

Beitrag von suesse_6 20.05.10 - 13:49 Uhr

Viele wissen es durch das Tempi messen so genau und viele haben auch MS wenn sie den ES haben oder er kurz bevor steht...

Wenn du einen regelmässigen Zyklus von 28 Tagen hast ist genau nach 14 Tagen dein ES...dann bist du heute ES+10 und zum testen ist das noch zu früh...

Warte deinen NMT ab und teste dann nochmal.

VG

Beitrag von franzi83 20.05.10 - 13:50 Uhr

...auch wenn diese Investition etwas teuerer ist, aber ich kann immer wieder nur den Clearbluemonitor empfehlen. Ich habe damit dann gemerkt, dass mein ES nie richtig war und nach einem Monat hatte ich es schon fast von alleine raus, wann mein ES ist..

http://www.schellishome.de