zyste

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jade1982 20.05.10 - 13:47 Uhr

hallöchen,

unzwar hab ich einbe frage. kann eine zyste innerhalb von 4 wochen wachsen? wenn man vorher keine hatte.

mein fa meinte nämlich, wenn ich nicht meine regel bekomme sollte ich noch einmal vorbei kommen. aus spass meinte ich nur, dann hat sie bestimmt 2 beine. er war am lachen und sagte nur ja.

mir geht es seit tagen nicht mehr wirklich gut. hab hin und wieder übelkeit, bin ständig müde, hab kopfschmerzen und ein stechen in beiden leisten gegenden. rechts ist es allerdings stärker. die schmerzen gehen bisin den bauch und rücken.

danke schon mal in vorraus

Beitrag von buttercup137 20.05.10 - 13:59 Uhr

Ja, eine Zyste kann in 4 Wochen wachsen. Manchmal verschwinden sie aber auch wieder von alleine. Dann bluten sie ab.