Ab in den nächsten ÜZ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von juxalotta 20.05.10 - 14:12 Uhr

Gestern abend war ich noch voller Hoffnung, war wie ne Einnistungsblutung, wenig helles Blut, ein wenig Schleim dabei...seltsame Schmerzen wie sonst nie...
und bis heute um 10h nichts!
Aber dann, MENS-Alarm! Bin traurig...
Mein KK-Tee zieht gerade durch, ich glaub ich trink ihn jetzt mal...
Dachte nach meiner Bauchspiegelung hätt´s gefluppt, aber mein ZB war nach OP nicht mehr zu gebrauchen...
Na ja, ich hoffe bei euch läuft´s besser, viel Glück#herzlich

Beitrag von aty-s 20.05.10 - 14:14 Uhr

Kopf hoch, hatte 2008 eine Bauchspiegelung und bisher nix passiert.

Irgendwann wird es klappen...

LG Jes

Beitrag von juxalotta 20.05.10 - 14:25 Uhr

Hallo Jes!
Danke, hast ja recht, schlimmer geht immer, ich weiß, aber trotzdem bin ich traurig! Es war das erste mal, daß ich wirklich Hoffnung hatte.
LG

Beitrag von mone1973 20.05.10 - 15:00 Uhr

das trifft auch ziemlich genau meine Stimmung gerade. Es ist verrückt aber mir sind die Monate in denen ich von vornherein keine Hoffnung habe inzwischen fast lieber als die in denen ich tagelang diese ängstliche Hoffnung hab und dann doch wieder enttäuscht werde. sorry keine aufmunternden Worte eher Mitgefühl.

dann zum wohl mit KK-Tee, den gieß ich mir auch gerade auf.