wann beginnt die hormonelle umstellung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nirttac 20.05.10 - 16:18 Uhr

Hi,

ist vielleicht ne blöde frage.
aber wann beginnt denn der körper sich hormonell umzustellen,wenn man schwanger ist? erst ab der einnistung? oder schon nach der befruchtung?
und auch gleich mal meine kurve ;-)

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/555629/512216

lg
nirttac

Beitrag von suesse_6 20.05.10 - 16:22 Uhr

bei den einen früher bei den anderen später, das kann man so nicht genau festlegen...wenn du es auf Anzeichen beziehst ich hatte damals nur eins und hab nicht damit gerechnet ss zu sein....

Beitrag von moeriee 20.05.10 - 16:22 Uhr

Da eigentlich schon ab der Einnistung Progesteron und hCG gebildet wird, ab diesem Zeitpunkt. Warum fragst du?

Beitrag von rockylee 20.05.10 - 16:27 Uhr

Das ist von Frau zu Frau wirklich unterschiedlich. Bei meinen Sohn hatte ich ziehen in der Brust schon vor Nmt und das hatte ich orher noch nie und gemerkt habe ich es weil ich ersten Ausgelaufen bin und zweitens hohen Blutdruck hatte. In meiner jetzigen Ss fin es erst vor 4 Tagen an also bei 5+4 Ssw. Vorher hatte ich wirklich bis auf Ausbleiben der Mens keinerlei Anzeichen, ausser ein wenig Müdigkeit am Abend.