Gerade erste Mox-Sitzung hinter mir - brauche Eure Daumen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pony75 20.05.10 - 16:19 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

gerade war meine Hebi da und wir haben gemoxt. Der Zwerg liegt wohl gerade quer und ich hoffe, dass ihn das Moxen zum "Richtig-Drehen" bewegt. Dienstag muss ich wieder zum FA. Ich brauche gaaaaanz viele Daumen, dass es klappt ;-)

Völliges SiLoPo - ich weiß *ggggg* aber ich bin so traurig, obwohl ich ja eigentlich noch Zeit habe. Aber man macht sich halt seine Gedanken... und die lassen sich nicht immer abstellen #schmoll.

LG Rebecca mit Linn und Bauchzwerg (34+2)

Beitrag von yale 20.05.10 - 16:43 Uhr

Meine #pro#pro#pro#pro hast du.

Viel glück#klee

Beitrag von pony75 20.05.10 - 20:11 Uhr

Huhu Yale,

vielen DANK für Deine Daumen *g*.

LG Rebecca

Beitrag von babybunnychen 20.05.10 - 17:30 Uhr

habe damals äußere Wendung gemacht. erst dann lag meine Kleine richtig bis zur Geburt. Sie lag in BEL.

War heute beim FA bei 30+2 und unser Nachwuchs hat sich diesmal gedreht. Vor 4 Wochen lag er auch noch in BEL

Beitrag von pony75 20.05.10 - 20:13 Uhr

Huhu,

meine Hebi meinte auch, dass wir das mit der äußeren Wendung probieren, wenn der Zwerg sich jetzt nicht dreht. Wie war die Wendung bei Dir? Man hört ja so viele Schauergeschichten.

Aber vielleicht hab ich ja Glück und der Zwerg dreht sich von alleine.

Danke und LG