Nelkenöltampons!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mohnblumee 20.05.10 - 16:32 Uhr

Hat wer Erfahrung mit Nelkenöl(tampons) gemacht?? Wenn ja,was für welche???
Brennt das,stinkt das doll,was bewirkte das genau???

Meine Hebi bringt mir das mirgen vorbei,wollte mich aber vorweg schonmal schlau machen!

Beitrag von joyberlin 20.05.10 - 16:36 Uhr

hi,
also ich habs noch nicht probiert - lass ich auch.
hab mir heute nelkenöl auf dem bauch massiert und das stinkt und brennt ganz schön doll. Was es bewirkt wenn ich mir das vaginal einführe, mag ich mir gar nicht ausmalen....
viel erfolg ;)

Beitrag von baby.2010 20.05.10 - 17:16 Uhr

hi.ich habs öfter gegen ende der SS gemacht.
bauch eingerieben und tampon.
hat weder was gebrannt noch gejuckt.......
und stinken tuts auch nur,wenns aufm bauch landet;-)
ob es was gebracht hat,weiss ich nicht.ich weiss nur,dass mein MM 5cm war........:-)

Beitrag von sunny-jamaica 20.05.10 - 17:21 Uhr

Sorry, ich kenn mich gar nicht aus... Für was soll das gut sein? #gruebel

Beitrag von angel2110 20.05.10 - 18:52 Uhr

Hallo.
Hab ich im Krankenhaus bekommen um den Muttermund weich zu machen. Der war fest verschlossen und es sollte eingeleitet werden.
Sollte eine Stunde drin bleiben.
Ich wär am liebsten vor mir selbst davon gelaufen weil das so fürchterlich gestunken hat.
Ob es was gebracht hat kann ich nicht sagen. Meine Maus kam über 48 Stunden später zur Welt.
LG angel mit Isabell (6 Monate und 6 Tage)