Bin leider wieder zurück...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sunnyloca 20.05.10 - 16:43 Uhr

Nachdem es bei uns mit der 3. IUI geklappt hatte, hab ich heute erfahren, dass schon seit 2,5 Wochen das kleine Herz nicht mehr schlägt.... Ich wäre heute 11+5 und wähnte mich schon auf der sicheren Seite. Aber eigentlich müsste ich das auch besser wissen - hab das ja schon mal ganz bitter erfahren müssen... :-(

#heul

#kerze für mein großes Sternchen Julia
#kerze für mein kleines Fröschlein

Beitrag von mocae123 20.05.10 - 16:56 Uhr

#liebdrueck

LG Franzi

Beitrag von connie36 20.05.10 - 17:07 Uhr

#liebdrueck, weiss gar nicht wie man dich trösten könnte.
ganz liebe grüsse
conny die auch schon zwei #stern hat

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 20.05.10 - 17:21 Uhr

Ohne Worte! :-(

#kerze#kerze

Beitrag von hasi59 20.05.10 - 17:29 Uhr

Es tut mir wahnsinnig Leid für euch! :-( Da fragt man sich wieviel ein Mensch nur ertragen kann!

Ich wünsche euch ganz viel Kraft!


LG
Hasi #kerze

Beitrag von waschmaus 20.05.10 - 17:31 Uhr

huhu,

kann mich den anderen nur anschliessen ...
es tut mir sehr sehr leid für dich :-(
wünsche euch beiden sehr viel kraft es zu überwinden was sicher nicht leicht ist ....

buuussii und eine dicke umarmung waschmaus

Beitrag von komma246 20.05.10 - 19:17 Uhr

Hi Sunny,

Ich hatte gesehen dass es für Dich geklappt hat und mich so sehr für Dich gefreut. Und nun das......

Kann mit dir fühlen: ich hatte das auch bei meiner 1FG wo ich geglaubt hatte die kritische Zeit wäre vorüber bei 12+0 und in Wirklichkeit war das baby schon drei Wochen tot und ich fand es sehr schwer darüber hinwegzukommen da ich das Herzchen schon vorher hatte schlagen sehen.

Lass Dich#liebdrueck
Komma



Beitrag von danimitben 20.05.10 - 19:38 Uhr

Hallo,

es tut mir unglaublich leid.

Leider weiß ich nur zu gut wie es ist sein Baby zu verlieren. Ich hoffe sehr du erholst dich schnell wieder und verlierst nicht den Mut!

Ich schicke dir ein dickes Kraftpaket!

Liebe Grüße
DANI mit BEN im Herzen *29.06.08 +08.07.09 (Morbus Alexander)
http://www.ben-sternenkind.de

Beitrag von luana-7 20.05.10 - 19:41 Uhr

Oh man das tut mir sehr leid.
Lass Dich #liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck
Ich weiss wie es ist ich hab nach unserer IVF damals auch in der 12.SSW erfahren, dass kein #herzlich mehr schlägt.

Musst Du zur AS?

Ich wünsch Dir alles alles liebe und viel Kraft für die nächsten Tage

#kerze#kerze#kerz fur Deine 2 #stern

Steffi mit #stern

Beitrag von sunnyloca 22.05.10 - 12:04 Uhr

Ja, die AS war gestern schon. Ich hatte ja überhaupt nicht damit gerechnet, keine Blutungen, nichts. Da das Kleine ja aber schon über 2 Wochen tot war, wollte ich nicht länger warten, ob es doch von selber geht. Wäre es erst seit kurzem tot gewesen, hätte ich vielleicht noch gewartet, aber so war an dem Befund ja nichts zu rütteln. :-(

Die OP war auch wirklich okay, ich hab sie in der gleichen Privatklinik durchführen lassen, die auch die KiWu-Behandlung gemacht hat. Ich war um 9:20 Uhr da und saß um 11:20 Uhr schon wieder im Auto nach Hause. Es war überhaupt kein "Problem" - körperlich. Das war bei meiner ersten Ausschabung nach Julia's Geburt ganz anders. Da musste ich den ganzen Tag im KH bleiben und wurde mit zig Infusionen danach gequält usw. Ganz furchtbar. #schmoll


Beitrag von sunnyloca 22.05.10 - 12:05 Uhr

Danke euch allen für die lieben Worte!! #liebdrueck