mal ne total blöde Frage an die Jungs-Mamis

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sawa1985 20.05.10 - 17:10 Uhr

Hallo Mädls,
hab mal ne blöde Frage, aber ab wann darf man die Vorhaut zurückziehen zum waschen? die im KH haben mir gesagt mit 1 Jahr, kann mir das aber nicht vorstellen.

LG

Sabine

Beitrag von dragonmother 20.05.10 - 17:11 Uhr

Gar nicht.

Das dauert oft sogar 2-3 Jahre bis die Verklebung die normal ist, sich löst.

Zuppelst du drann rum kannst du ne Entzündung hervor rufen.

Lg

Beitrag von sawa1985 20.05.10 - 17:13 Uhr

vielen dank für deine Antwort :-) Nun weiß ich bescheid!!!!

Beitrag von littleblackangel 20.05.10 - 17:13 Uhr

Hallo!

Garnicht. Mit etwa 1 1/2 Jahren fangen die Zwerge an, an ihrem Körper herumzuspielen, dabei löst sich dann auch gaaaaaanz laaaaangsam die Vorhaut mit. Aber auch dann reicht es völlig, wenn du deinen Zwerg in die Badewanne setzt. Ich denke wenn sie dann von allein auf die Toilette gehen, etwa mit 3 Jahren...aber so genau weiß ich es nicht!

Aber mit einem Jahr ist das deutlich zu früh!

LG

Beitrag von sawa1985 20.05.10 - 17:15 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort

Beitrag von sibylle.rusch 20.05.10 - 17:14 Uhr

hallöchen...
also mein FA hat mir auch gesagt erst ab 1 jahr darf man es bei den jungs machen!!!
http://www.eltern.de/kleinkind/gesundheit/Penis-pflege.html --> da kannst du auch alles nachlesen ;)
LG

Beitrag von sawa1985 20.05.10 - 17:17 Uhr

Vielen Dank, den Link werde ich mir gleich ma anschauen:-)

Beitrag von mamab5 20.05.10 - 18:00 Uhr

Mein Kinderarzt hat bis jetzt bei jeder U-Untersuchung gesagt: Denken Sie daran, Finger weg von der Vorhaut.

Mein Sohn ist jetzt 11 Monate alt. Bei der U 6 in 4 Wochen schaut der Kinderarzt das erste Mal nach, und wenn sie sich nicht zurückschieben läßt, dann soll ich weiterhin die Finger davon lassen.

Beitrag von lelou24 20.05.10 - 18:19 Uhr

Hallo !

Lass am besten einfach die Finger davon ! Mein damaliger K-Arzt hat damals bei meinem großen gesagt ich soll das mit der Vorhaut machen , also dieses Vor und Zurück ! Das würde ich nie nie wieder im Leben mehr tun , damit machst du alles nur noch schlimmer . Wenn du das machst kannst du deinen Kleinen da unten verletzen und dann bilden sich Narben und das macht die ganze Sache dann nur noch schlimmer , so hat das mir der Urologe damals gesagt . Also bitte lass die Finger davon !!!

LG

Beitrag von ferkel.puuh 20.05.10 - 18:59 Uhr

Unser Kinderarzt hat gesagt das er danach guckt wenn wir die U6 haben.
Und dann entscheidet er je nachdem wie es aussieht, ob er sie zurück schiebt oder nicht.

Also besser Finger weg lassen.

LG
Jessica mit Simon *31.08.09