Nachnahmesendung

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von lucky.2612 20.05.10 - 17:16 Uhr

Hallöchen zusammen,

ich hätte da mal eine Frage bezüglich einer Nachnahmesendung:

Ich tausche/kaufe für meinen Sohn bei einer Onlinetauschbörse (extra für Sammelkarten jeglicher Art) Fußballkarten.

Nun haben wir vor 3 Wochen das tolle Angebot bekommen, das wir 146 Karten für 20.-€ per Nachnahme bekommen könnten.
Haben natürlich ja gesagt, da dies alles Karten waren, die mein Sohn noch gebraucht hat.

Bin dann 2 Tage später an den Briefkasten und da lag ne Benachrichtungskarte im Briefkasten, das ich am nächsten Werktag die Nachnahmesendung auf der Post abholen könne (war aber zu Hause).

Bin dann am nächsten Tag zur Post, habe die 22.-€ (inkl. Nachnahmegebühr) bezahlt (in bar) und für mich war dann, nach der positiven Bewertung, der Fall abgeschlossen.

Nun kam letzte Woche eine Nachricht vom VK, ob ich die Karten denn bekommen habe, er hätte sein Geld noch nicht.
Und ob ich noch einen Beleg hätte über die Zahlung. Den habe ich natürlich nicht mehr, dachte es ist alles ok, also werf ich den weg.

Nun kam heute wieder eine Nachricht, das er wohl mit der Post geredet hat und die meinten ohne Beleg von mir oder Ihm (hat den wohl auch weggeworfen), könnte er nix machen und sein Geld wäre futsch.

Nun meine Frage an euch:

Stimmt das? Kommt der VK wirklich nicht mehr an sein Geld? Können wir etwas machen, damit er an sein Geld ran kommt?


LG Astrid

Beitrag von ein-ein-halb 20.05.10 - 21:43 Uhr

Also ich würde nochmal bei der Post nachfragen!
Ich habe vor 4 Monaten mein iPhone per Nachnahme bei der Post abgeholt, da hat die Formulare ausgefüllt & auch was im PC eingegeben! Ich kann mir nicht vorstellen dass es da nirgends nen Nachweis geben soll!