HINLFE! Ich trau mich nicht....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von pichilein 20.05.10 - 18:37 Uhr

Ist mir jetzt ja ein bischen peinlich...
Ich trau mich einfach nicht das Gonal zu spritzen #zitter
Könnt ihr mir sagen was ihr beim ersten mal gemacht habt? Oder stell ich mich nur mal wieder saudumm an.

Beitrag von leandra80 20.05.10 - 18:46 Uhr

Einfach bis drei zählen und rein!

Ich stand zum Glück beim ersten Mal unter Zeitdruck, das hat geholfen

Aber es ist echt überhaupt nicht schlimm, tut weniger weh als Augenbrauhen zupfen!

Du schaffst das#pro#pro#pro

Beitrag von leandra80 20.05.10 - 18:53 Uhr

Ich meine natürlich Augenbrauen#klatsch

Beitrag von evchen79 20.05.10 - 18:50 Uhr

Hi du,

ich hab vor dem ersten Piks auch gezittert.
Ist nicht schlimm, nicht zu lange drüber nachdenken, je länger man wartet umso schlimmer.
Ich hatte bei der ersten Downregulierungsspritze auch Zeitdruck und wenn man keine Zeit hat lange zu zögern steigert das den Mut enorm ;-)

Du schaffst das schon, das erste Mal ist am schwersten und dann weiß man dass es nicht schlimm ist.

Liebe Grüße
und viel Glück
Evchen

Beitrag von juli-e86 20.05.10 - 18:53 Uhr

Das schaffst du schon!

Bei mir ist die Spritze rein wie in weiche Butter- habe das absolut nicht gemerkt- nur langsam einführen und auch langsam das Medikament reinspritzen- dann brennt es nicht!

Klappt schon!

Beitrag von hustinetenmaus24 20.05.10 - 19:21 Uhr

Hallo,

mir ging es beim ersten mal genauso. bei mir hat es mein mann gemacht, da ich total allergisch auf spritzen reagiere ;) aber war halb so wild, spürt man kaum.