37.ssw Geburtsreif? und Frage zu Kürzel im MuPa?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wuchtbrumme79 20.05.10 - 18:37 Uhr

Hallo ihr Lieben....
Wer kann mir helfen und verraten was im Mutterpass
VT über BE
NaRJ:0,45
und
VMR best. heißt?

Habe seit Montag reglmäßige aber teils noch schwache wehen... 37.ssw
Könnte los gehen... muß aber nicht lt. Doc

Meine Klene ist 50cm und 3000gr. wer hatte von euch in der 37.ssw entbunden?

LG #blume

Beitrag von mami71 20.05.10 - 18:40 Uhr

Hallo,
was die Abkürzunbgen heißen weiß ich nicht.
Aber ab der 37.SSW darf man in jedem KH (auch ohne Kinderklinik) entbinden, weil da die Kleinen Geburtsreif sind.

LG

Beitrag von 72010 20.05.10 - 18:57 Uhr

Hallo Wuchtbrumme79,

wir haben gestern schon mal miteinander geschrieben, wegen der schmerzen beim umdrehen. War heute bei meiner Gyn. Bin schon fast so weit wie du mit den Werten. Sie ist knapp 50cm groß und wiegt jetzt schon 2500g. Ich war so geschockt. Aua! Ich glaube meine ist auch schon Geburtsreif #schock
du hast ja wenigstens schon die 37.ssw. erreicht, da kann sie ja ruhig kommen.

Wünsche euch alles Gute und eine schnelle Geburt

Lg Carmen

Beitrag von gingerw 20.05.10 - 20:29 Uhr

Hallo!!!!#winke

Mein Sohn hat sich bei 36 +3 auf den Weg gemacht und wog nach ca. 3 Stunden wehen+ Presswehen 3200 gr. und war 49 cm groß.

Er hatte keine Probleme.

LG Janina mit Nathalie 9 Fabian 5 und Jule ET-95