Kaninchen stinkt plötzlich, kennt das jemand?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von baerchenkerni 20.05.10 - 18:45 Uhr

Hallo.

Unser Kaninchen (männchen) sondert seit einiger Zeit einen sehr unangenehmen Geruch ab. (es ist nicht der Käfig) Er ist jetzt etwas über ein Jahr alt.

Ist das u.U. eine Krankheit, oder normal? Kann man da was gegen tun? Achso, er ist topfit, also keine Anzeichen dass er was hat.

LG

Beitrag von maryalex 20.05.10 - 19:01 Uhr

Hallo!
Könnte sein, dass er Urin verspritzt, um sein Revier zu markieren/verteidigen. Oder er hat Darmprobleme und riecht aus dem Allerwertesten;-) Hab ich bei meinen auch zeitweise mal, wenns n bissl zu viel Grünfutter gab.
LG Mary

Beitrag von franziska88 20.05.10 - 19:35 Uhr

hallo,

ist er denn kastriert? wenn nicht dann kann es sein das er sein revier makieren will!!!

lg franziska

Beitrag von baerchenkerni 20.05.10 - 19:46 Uhr

Nein er ist nicht kastriert. Hab angs vor dem Eingriff. Ich glaub auch dass es Markierverhalten ist. Riecht sonderlich, nicht nach Verdauungsproblemen.

Ist das Risiko beim kastrieren sehr hoch?

Beitrag von colli 20.05.10 - 20:19 Uhr

Das größte Risiko besteht bei der Narkose, der Eingriff an sich ist nicht so schlimm.

Mein Kaninchen ist auch kastriert, ein paar Wochen nach der OP war das Thema mit dem Geruch auch erledigt.

Das kommt wirklich daher, dass Rammler ihre Reviere markieren.

Aber meiner hat auch alles super überstanden

LG Colli

Beitrag von franziska88 20.05.10 - 20:21 Uhr

dazu kann ich dir leider nichts sagen, aber ich denke es wird genauso wie andere kastrationen sein! bei jeder op gibt es nebenwirkungen!

ich habe auch einen rammler, der stinkt aber nicht!!!

lg franziska

Beitrag von -tinkerbellchen- 21.05.10 - 05:32 Uhr

Urinspritzen, verklebter (mit Kot) Po, Abszess, Madenbefall...

Kann verschiedene Ursachen haben. Schau ihn dir mal ganz gründlich an und taste alles ab. Fell auseinandermachen und schauen, Po anschauen, Backen anschauen und abfühlen, notfalls mal dem Tierarzt vorstellen.