Urbia oder mynfp-Kurve

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von caromaus10 20.05.10 - 18:55 Uhr

#winke Hallo,
an alle die Mädels von Euch, die beide Kurven führen:
welcher soll man eher trauen? Bei mir werden verschiedene ES angezeigt. Was sagt Eure Erfahrung, womit kommt man präziser aus?

Danke. Caro #liebdrueck

Beitrag von babys0609 20.05.10 - 19:00 Uhr

My NFP speichert alle Zyklen und macht daraus eine statistik!
Das heisst fällt my Nfp auf das du immer 12 tage nach ES deine mens bekommen hast so macht My Nfp auch nur 12 Tage nach ES seinen NMT dahin!

Der ES ist meistens am ersten Tag der erhöhung!
Also finde ich den von My Nfp besser weil er richtig anzeigt!

Urbia ZB hat auch keine fünfer schritte das heisst ist deine Tempi 36,65 musst du schummeln und 36,7 eintragend as ist bei My Nfp anders!!

Bisher stimmte My NFP bei mir zu 100 %!!

Urbia Trug immer falsch ein!

Naja aber ich führe Trotzdem beide blätter!

Eines für mich das genauer ist und eines bei Urbia!!

LG

Beitrag von sweetfrog 20.05.10 - 19:12 Uhr

MynfP denn sie speichert die Zyclen und nimmt davon das Maß und schaut wann ungefähr dann die mens kommen sollte und der Es. Find ich gute MynfP.