Zusatz zu "Oh mein Gott ich kann nicht mehr!!!! *Silopo*"

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aryssa0405 20.05.10 - 19:01 Uhr

WIR wollten den Hund doch gar nicht haben. Seine Mum hat damals versprochen, sie übernimmt die Verantwortung und ist zuständig für den Hund. WIR wussten genau, das wir keine Zeit haben werden wegen Ausbildung usw. Und jetzt zusätzlicher Krankheit von meinem Verlobten.

Und nun hängt eben doch alles an uns....

Kann und will ihn net einfach abgeben. aber der Streß ist nicht gut für mich und den Bauchzwerg....

Aryssa+ Lion 25+0 #verliebt

Beitrag von chantal93 20.05.10 - 19:03 Uhr

Hallo

Hab zwar jetzt nicht gelesen wo rum es geht aber ein Hund macht Stress?#kratz

Meine Freundin hat 5 Kinder und 3 Hunde und durch Planung klappt alles.;-)

Beitrag von blauviolett7 20.05.10 - 20:30 Uhr

Also an erster Stelle sollte Dein Mann mal weiter zum nächsten Arzt. Und wenn der sich wieder keine Mühe gibt immer weiter zum nächsten Arzt. Irgendwas MUSS es ja sein!!! #kratz

Wenn seine Mutter den Hund wollte muss sie sich drum kümmern. Wenn sie es nicht tut dann kommt er weg. :-(

Du musst abwägen, wie weit Du das durchhälst! Wenn es nicht geht, geht es eben nicht!!! Drohe ihr doch einfach mal damit, dass du ihn wegbringst, wenn sie sich nicht um ihn kümmert. Mal sehen, ob sie sich dann um ihn kümmert...

LG