Nennt ihr euch beim Vornamen?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von sorryismirpeinlich 20.05.10 - 19:13 Uhr

Oh man, sorry fürs schwarze aber irgendwie ists mir schon beim Titel jetzt peinlich vorgekommen.

Irgendwie hab ich die Tage mal drüber nachgedacht und es interessiert mich nun doch ob das normal ist.

Mein Mann und ich nennen uns NIE beim Vornamen. Wir nennen uns nur Schatz usw. Ganz selten nennt er mich beim Vornamen und auch ich sage ihn nur wenn ich mit anderen über ihn rede.

Mit meinem Ex war das nie so. Da hat man sich eigentlich nur beim Vornamen genannt.

Ich habe in den 30 Jahren in denen ich auf der Welt bin auch nur 2x gehört wie mein Vater den Vornamen meiner Mutter ausgesprochen hat - aber nicht zu ihr. Meine Mutter ruft ihn immer beim Namen.

Ich weiss garnicht warum mein Mann und ich uns nie namentlich anreden, finde es aber nicht schlimm, dennoch irgendwie seltsam.

Bitte sagt mir das wir nicht abnormal sind :(

Beitrag von mausen71 20.05.10 - 19:17 Uhr

Nö seid ihr nicht,wir nennen uns Mausen und Hasen.

Beitrag von sorryismirpeinlich 20.05.10 - 19:20 Uhr

ausnahmslos?

Beitrag von miami36 20.05.10 - 19:21 Uhr

Teils Teils, mal nennen wir uns beim Vornamen und mal bin ich für ihn sein "Leopard" und er ist mein "Katzenbaby".

Vielleicht ist DAS ja abnormal. :-D

Ich hoffe nicht!

LG

Beitrag von jessie78 20.05.10 - 19:24 Uhr

#rofl süss ne finde das nicht abnormal aber bei den Kosenamen musste ich leicht schmunzeln...

Beitrag von motte1108 20.05.10 - 19:20 Uhr

Hallo!

Ich finde nicht das dir das peinlich sein muss!

Also bei mir und meinem Mann ist das genauso! Sprechen uns auch nur mit Schatz usw. an!
Nur ganz selten reden wir uns mit unseren Vornamen an! Seinen Vornamen sag ich meistens nur wenn wir uns streiten ;-)


lg
motte1108

Beitrag von jessie78 20.05.10 - 19:23 Uhr

;-) ihr seid ziemlich normal :-p

Also bei uns ist es auch SCHATZ!Namentlich eigentlich nur wenn der andere mal nicht hört wenn er soll :-p dann gibt es den Vornamen...sehr selten....

Meine Eltern nennen sich immer beim Vornamen!!

Also alles sehr unterschiedlich

LG Jessie

Beitrag von srilie 20.05.10 - 19:26 Uhr

Wir nennen uns beim Vornamen, ganz selten mal "Schatz"... finde ich aber auch gut so, denn nichts ist schlimmer, als wenn man einen Mann "Hasi" oder "Mausi" nennt#schock

Beitrag von qrupa 21.05.10 - 11:32 Uhr

Der Ex meiner Schwester machte immer den Eindruck, als würde er ihren Namen nichtmal kennen. Selbst wenn er mit anderen über sie geredet hat war sie immer nur Schatz. Mich würde das auf Dauer glaub ich echt agressiv machen

LG
qrupa

Beitrag von WIR ham ein an der Waffel 20.05.10 - 19:26 Uhr

Wir haben wirklich einen an der Waffel.
Wir reden uns NUR mit den verrücktesten "Kosenamen" an (ist ein Insider)

In unserem Repertoire

Schwanzi
Borschtie
Scharfe Sosse
Rehlein, Hirsch, Klopfer, Bambi:Brunftzeit!
Plauze
Wanstie
Superpuper
MarsMän

Schon sehr peinlich, aber das sind unsere Top 10

Beitrag von jessie78 20.05.10 - 19:27 Uhr

#pro sehr ausgefallene Namen!!#rofl auch da musste ich schmunzeln....

Ihr seid eben sehr kreativ nicht so öde wie wir mit unseren Schatz hehe

Beitrag von WIR ham ein an der Waffel 20.05.10 - 19:31 Uhr

Schatz gibt es bei uns nur in der Herr der Ringe- Gollum- Aussprache.

"Gib mir meinen Ring, mein Schaaaatsssss"

:-)

Beitrag von similia.similibus 21.05.10 - 14:50 Uhr

So habe ich meinen Ex immer gerufen..."mein Schatzzzzzzzzzzzzz" Er war auch ein wahrer Gollum....#freu

Beitrag von engelmitdreizack 21.05.10 - 08:20 Uhr

Ist Dein Mann Jäger?
;-)

Beitrag von babylove05 20.05.10 - 19:42 Uhr

Hallo

mein Ex Mann hat mich nie beim Vorname genannt ( nur wenn es Streit gab lol ) hab ihn oft gefragt ob er noch weiss wie ich heiss... Ich hab ihn wenn ich hin gerufen hab öfters beim Vornamen gerufen ....

Bei meinen jetzigen Partner ist es ähnlich ... ich nenne ihn öfters beim Vorname als er mich .. aber ansonst gleicht es sich eigtlich aus das ich ihn mal beim vorname nennt mal schtaz ,Baby und co.

Lg Martina

Beitrag von dunklerort 20.05.10 - 19:43 Uhr

Mama und Papa, wegen der Kinder!

Sonst, Alte und Schatzi

Beitrag von miami36 20.05.10 - 19:49 Uhr

"Alte" find ich aber nicht so schön. :-(

Also mein Freund dürfte mich nicht so nennen.

LG

Beitrag von dunklerort 21.05.10 - 11:40 Uhr

Ich seh das nicht so spießig, ich finde es lustig, ich bin ja auch noch fit und Jung.;-)

Siehst du schon so verbraucht aus?

Beitrag von jahleena 21.05.10 - 11:52 Uhr

Ich bin auch jung & so dürfte mich keiner nennen.
Ich empfinde das als respektlos.. vor allem weil es der "Jugendslang" für enie abwertende Bezeichnung ggü. der Frau ist.

Daneben!

Beitrag von windsbraut69 21.05.10 - 12:04 Uhr

Lieber "Alte" als ein Mann, der mich "Mama" nennt #schock

Beitrag von jahleena 21.05.10 - 13:02 Uhr

Hast recht, dann ist "alte" die bessere Alternative #rofl

Beitrag von sorryismirpeinlich 20.05.10 - 19:46 Uhr

ach gott seid ihr geil - echt jetzt looool#liebdrueck

also ausgefallene namen haben wir ja nich... nur halt schatzi

aber es hat mir halt wirklich langsam kopfzerbrechen bereitet :)

Beitrag von ist mir unangenehm 20.05.10 - 20:00 Uhr

Ich bin mit meinem Mann seit 12 Jahren zusammen. Ich habe ihn glaube ich erst ein- oder zweimal mit Vornamen angesprochen. Irgendwie ist es mir unangenehm. Ich bekomm den Namen in seiner Gegenwart kaum über die Lippen.

Er dagegen nennt mich beim Namen.

Beitrag von tanja02041985 20.05.10 - 20:18 Uhr

Das unterschreibe ich vollkommen...

Beitrag von dominiksmami 20.05.10 - 20:06 Uhr

Huhu,

wir nennen uns fast ausschliesslich beim Vornamen, da wir beide Kosenamen eher...nunja...äh..."nicht so schön" finden, um es einfach mal so höflich wie möglich zu formulieren.

Es kommt ab und zu mal vor das mein Mann mich Maus nennt *lach*, das merkt er meist gar nicht und ich wehre mich auch nicht, ist ja irgendwie süß.

Aber ständig mit Hasi, Schatzi, wasweißich angesprochen zu werden würde mich enorm stören.

lg

Andrea