hab mal ne frage zu meinem Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rossy 20.05.10 - 19:56 Uhr

hallöchen zusammen ich hoffe ihr könnt mir ergend wie weiter helfen.
was meint ihr wan hatte ich genau den #ei sprung?könt ihr da was erkennen?
wenn ich normal rechnen ohne zyglus blatt wie das bis jetzt immer war da wer meiner zyglus ohne messen von tempie in länge von 28. oder 29tagen nie länger oder tiefer jetzt trink ich schon seit 80tagen mönchens pfeffer kann es vieleicht der grund sein das der ei sprung sich verschoben hat oder hat es würklich geklapt mit #schwanger da ich zurzeit überfehlig bin mit den tagen hätte sie am 17,oder 18,5 krigen müssen .Hatte gestern getestet war leider negatiev und bis jetzt auch keine andeutungen das ich meine tage krigen werde auser ein wenig komisches gefühl bei den eier stöke was mir neu ist was meint ihr kann ich echt hoffen oder lieber nicht.
sorry fürs #bla#bla#bla ich hoffe mir kann einer eine antwort geben
vielen dank schon mal
lg, rossy

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/890673/509343
ich würde mich für eine schnele antwort sehr freuen
schönen abend noch

Beitrag von shanila 20.05.10 - 20:30 Uhr

Dein ES hat sich verschoben, du bist heut ca ES + 7.
da kann kein SST positiv werden =)