Juhu, ich habe mich wieder getraut, ich habe sie gefunden*freu*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausimaus18 20.05.10 - 20:12 Uhr

hallo ihr lieben kugelis,

ich möchte euch so gerne an meiner freude teilhaben lassen.

nachdem ich mir großes kopfzerbrechen darüber bereitet habe, ob ich wieder die hebamme ausm kh nehme, die meine nicht so dolle beleg hebi von 2008 nach betreuungsabbruch ersetzt hat, oder eine super beleghebamme aus iserlohn, bei den bereits viele freunde entbunden haben und auch sehr zufrieden waren, habe ich heute nach einem freundlichen kennenlern gespräch die entscheidung getroffen!!!

ich nehme die hebamme(n) von der iserlohner hebammenpraxis:-) ich fand die beratung, gerade weil ich keinen zweiten ks haben möchte, sehr ausführlich und sie hat sich endlos viel zeit genommen. fast 2 std haben wir da gesessen.
sie ist gegen unbegründete ks und hat eine sehr hohe rate an spontanen geburten nach zustand eines ks! #huepf

ich hatte echt angst eine beleghebi zu nehmen, da meine, wie erwähnt, 2008 am tag der entbindung wegen einer mini meinungsverschiedenheit, die betreuung abgebrochen und mich hängen gelassen hat:-/
die geburt endete aus vielen gründen im not ks.
und daher hatte ich die eräwhnte angst mich an eine hebamme zu "fesseln" aber die machen das echt locker. die drei guten frauen arbeiten sehr eng mit dem örtlichen kreissaal zusammen!
ich kann also wenn mal was nachts ist, auch eine hebamme ausm kreissaal nehmen, sofern ich das zulasse und nicht eine der drei ausm bett werfen möchte!

ich freue mich irsinnig über meine entscheidung, weil wir direkt auf einer wellenlänge waren und lachen konnten.

sie nimmt durch das bekannte problemen der hebammen seit 2 wochen 150 euro rufbereitschaft, was es definitiv wert ist, denke ich!

wenn ihr mal schauen wollt, wer die hebammen sind und vll auch aus iserlohn kommt...
schaut einfach mal

www.iserlohner-hebammenpraxis.de

auch einen GVK werde ich belegen, allerdings diesmal alleine, da mein freund im schichtdienst ackert!
aber ich freue mich trotzdem auf die betreuung auf die kurse und alles was mich in der ss erwartet.

so das war nun mein doch etwas längerer beitrag.

liebe grüße

nadine mit louis 18 mon. und bauchmaus 9 ssw

Beitrag von curly80 20.05.10 - 21:17 Uhr


das freut mich das du schon mal eine für dich gute Entscheidung treffen konntest.

Ich hatte auch einen unerwarteten KS bei meiner ersten Tochter.

meine 2. kam dann allerdings spontan mit PDA.

hoffe das es bei dir diesmal auch ohne KS klappt.

ich bekomme im Sept. das dritte und bin jetz schon nervös wie es wohl diesmal verläuft.