Folsäure???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 19kaktus82 20.05.10 - 20:31 Uhr

Hallo,
ich beginne bald mit der Einnahme der Folsäure. Da ich eine Schilddrüsenunterfunktion habe, muss ich Folsäure jodfrei nehmen. Da ist jedoch nur 400 drin. In der normalen Folsäure und auch in den Empfehlungen steht, dass man bei Kinderwunsch 800 zu sich nehmen soll.
Nehm ich dann einfach zwei pro Tag (laut Gebrauchsanweisung kein Problem) oder lasse ich es dann bei 400?

Wielange im voraus sollte ich die Folsäure nehmen? Habe letztens gehört, dass es bis zu drei Monaten dauern kann, bis der Folsäurehaushalt auf normalem Stand ist!

Vielen lieben Dank für Eure Antworten!
#herzlich

Beitrag von lucia4183 20.05.10 - 20:37 Uhr

Hallo!
Die Folsäure soll man schon ab Kinderwunsch nehmen bis zum 3 Monat. Danach gibt es andere Folsäuretabletten. Bei der Dosierung würd ich nochmal den Arzt fragen.
LG
lucia

Beitrag von franzi1211 20.05.10 - 20:37 Uhr

Hi,

also ich nehm Folsäure 600 und ich war letztens erst beim FA und er meinte 600 reichen für den Kinderwunsch auf jedenfall. Wenn man dann ss ist sollte man auch die 800 wechseln.

Beitrag von nanunana79 20.05.10 - 21:18 Uhr

Hallo,

ich habe auch eine Schilddrüsenunterfunktion. Ich habe Folsäure 800 genommen, die gabs so in der Apotheke. Aber Du kannst auch zwei 400er nehmen.

Liebe Grüße

Beitrag von jassi1981 20.05.10 - 21:46 Uhr

Hi.

Ich soll wegen meiner Schilddrüse auch kein Jod nehmen.
Ich nehme "Taxofit Folsäure 800 Matafolin + Vit. B6 + B12". Da ist kein Jod drin und gibt es im Drogeriemarkt.

Beitrag von marsupilami2010 20.05.10 - 22:24 Uhr

huhu,
ich habs auch mit der Schilddrüse und nehme Folsan 5mg (Folsäure kann man eh nicht überdosieren hat mir die Apothekerin versprochen).
Viel Erfolg

Beitrag von sehnsucht85 20.05.10 - 22:41 Uhr

Hallo,
mein FA hat mir empfohlen 1 x 400 zu nehmen während des Kinderwunsches und während der SS dann 2 davon ich nehme Folsan 0,4!
LG Claudia#sonne

Beitrag von -nawi- 20.05.10 - 23:01 Uhr

Huhu,

die Frage hab ich mir letztens auch gestellt, da ich auch eine SD-Unterfunktion habe.

In meiner ersten SS habe ich schon bis zur 12.SSW Folsan 0,4 genommen. Danach hab ich garkeine mehr genommen, da das laut meinem FA nicht mehr notwendig ist. Das ist Kind ist zu diesem Zeitpunkt ja schon gut entwickelt und muss hauptsächlich nur noch wachsen.

Jetzt nehme ich nächste Woche die letzte Pille und hab mir wieder Folsan 0,4 besorgt und ich werde wieder nur eine Tablette nehmen.

Ich hab mal nachgelesen und in den Produkten mit Jod, wie z.B. Femibion 800 ist ja auch nur 400 Folsäure enthalten und der Rest setzt sich aus anderen Vitaminen zusammen.

Frag doch nochmal deinen FA, aber m.E. reichen 400 aus.

LG -nawi-