Spermien Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von siewillja 20.05.10 - 20:46 Uhr

Tach auch!
Nach dem der Digi Ovutest letzten Monat null angezeigt hat, wurde ich dann am Dienstag (16 ZT.) mit einem :-) belohnt. Wir haben dann auch am Dienstag geherzelt. Gestern wollten wir schon aber der "Druck" war wohl zu groß und der "kleine Mann" wollte absoulut nicht......#schmoll. Daher nun meine Frage: Wie lange können die#schwimmer überleben? Ich meine das ich mal hier was von 2 Tagen gelesen habe #kratz .Jetzt hoff ich natürlich das es nun endlich geklappt hat! Hatte nämlich letztes Jahr im Juli eine FG in der 10. SSW.

Beitrag von lunes 20.05.10 - 20:48 Uhr

ich glaube mal gelesen zu haben, dass spermien zwischen 48 und 72 Stundne ueberleben koennen.
Weibliche laenger als Maennliche...

Beitrag von miesi09 20.05.10 - 20:49 Uhr

hallo...
ich meine 2-3tage mal gelernt zu haben :-)

Beitrag von kika1973 20.05.10 - 20:49 Uhr

hallo

lies mal hier:

Das weibliche Ei ist meist über einen Zeitraum von 12 bis max. 24 Stunden befruchtbar. Die männlichen Spermien haben eine Überlebensdauer von 2-3 Tagen ( manchmal bis zu 5 Tagen). Daher ist der günstigste Kohabitationszeitpunkt ca. 1-2 Tage vor dem Eisprung. Auf diese Weise können die Spermien schon bis zu den Eileitern vordringen. Dort treffen sie auf das weibliche Ei, sobald dieses den Eierstock verlassen hat.

(Quelle: www.frauenarzt-infos.de)

LG

Beitrag von ibibab84 20.05.10 - 20:54 Uhr

Hey Hey,
wenn du Glück hast und das #schwimmer so fleißig ist wie dieser hier, dann kann es bis zu 5 Tage überleben.
Meist sagt man aber bis zu 3 Tage. Könnte also ja gut geklappt haben.

Ich drück die Daumen #pro