Kameltrekking zum 18. - gute Idee ?

Archiv des urbia-Forums Jugendliche.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Jugendliche

Viele Eltern sehen der Pubertät ihrer Kinder mit Schrecken entgegen. Welche Probleme tauchen wirklich im Zusammenleben mit einem Teenager auf? Was, wenn AlkoholDrogen und Verhütung zum Thema werden? Tauscht hier eure Erfahrungen mit anderen Teenie-Eltern aus.

Beitrag von tekelek 20.05.10 - 20:56 Uhr

Hallo !
Ich habe ein kleines Problem. Meine kleine Schwester (17 Jahre jünger) wird 18. Ich hatte mir überlegt, daß wir ihr zum Geburtstag einen Gutschein für eine Stunde Kameltrekking schenken, evtl. 2 Gutscheine, damit ihr Freund oder eine Freundin mitkommen kann.
Meint Ihr, das ist eine gute Idee ? Freut sich eine 18-jährige über so ein Geschenk ?
Mir fällt irgendwie nichts besseres ein, da ich sie kaum kenne (bin ausgezogen als sie gerade 2 Jahre alt war). Die einzige Alternative wäre schöner Schmuck, z.B. ausgefallene Ohrringe.

Liebe Grüße,

Katrin, die auch dankbar für andere Ideen ist #schwitz

Beitrag von gr202 20.05.10 - 21:24 Uhr

Zum 18. mit 'nem Kamel rumlaufen? Die Tochter meines Mannes ist dieses Jahr 18 geworden und hätte da NULL Interesse dran.

Wir haben ihr eine Kollage aus Kinderbildern geschenkt und Geld für den Führerschein, da hat sie mehr von als von einem stinkenden Kamel.

Gruß
GR

Beitrag von maddytaddy 20.05.10 - 22:39 Uhr

Hm, also ich bin 17 und werde dieses Jahr auch 18 und mir persönlich würde das nicht so gut gefallen. Ich würds an deiner Stelle eher nicht schenken, besonders da du sie ja nicht gut kennst. Schenk ihr doch nen Tag mit dir und fahr mit ihr in die Stadt, wo sie sich was aussuchen darf.

LG

Beitrag von kruemel87 21.05.10 - 08:46 Uhr

Also im Gegensatz zu meinen Vorschreibern hätte ich mich drüber gefreut...und würde es auch jetzt noch tun. #schein

Aber sowas ist ja immer ne Typsache...

LG
kr.

Beitrag von brille09 21.05.10 - 11:18 Uhr

Ich finds jetzt auch nicht sooo schlecht. Aber du schreibst ja nicht, wie viel du ausgeben willst. Ich hab meinem Bruder nen Drucker-Scanner-Kopierer gekauft, hat er halt gebraucht. Was macht sie denn? Wohnt sie noch zu Hause (wahrscheinlich) und zieht sie bald aus (z.B. Studium)? Wenn ja, wär vielleicht ein Ikea-Einkaufsbummel das richtige? Oder einfach eine kleine Städtereise (schau mal im Internet nach billigen Angeboten)? Ne Ballonfahrt (könntest ja dann auch selber mitfahren), ein Tandemgleitschirmflug (keine Ahnung, wie risikobereit sie ist), Konzertkarten (bzw. Gutschein für ne Ticketagentur), ...

Beitrag von manavgat 21.05.10 - 12:17 Uhr

Da würde ich eher einen Tandemsprung (Fallschirm) verschenken.

Kamel reiten ist was für Kids.

Gruß

Manavgat

Beitrag von schatz6 23.05.10 - 08:13 Uhr

Schenk ihr ne Party!
Raum mieten und ihr frühzeitig Bescheid geben, damit sie ihre Freunde einladen kann. Sorg dafür, dass genug zu essen und zu trinken da ist und dass keiner von der Verwandtschaft auftaucht.