Nur 3 US in der gesamten SS?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sancha01 20.05.10 - 21:02 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Ich wollte mal gerne wissen wie das bei Euch und Euren Frauenärzten/innen ist. Bekommt Ihr wirklich nur die 3 vorgeschriebenen Ultraschalls in der Schwangerschaft?! Also ich bekomme nämlich jedesmal einen Ultraschall wenn ich da bin - muss ihn aber nicht bezahlen.
LG Sancha :-D

Beitrag von emmy06 20.05.10 - 21:04 Uhr

ja, sowohl in der ersten schwangerschaft als auch in dieser (2 verschiedene ärzte) gibt es per se erst einmal nur die 3 us-untersuchungen. jede mehr muss bezahlt werden...


lg

Beitrag von tina281h 20.05.10 - 21:05 Uhr

Für Geld bekommste bei meiner Frauenärztin fast alles ;-) Ich muss für zusätzlichen US einmalig 60 € zahlen :-( aber die sinds mir halt Wert!

Weiss auch net warum das von Arzt zu Arzt verschieden is #kratz

LG Tina#klee

Beitrag von steffi-1985 20.05.10 - 21:05 Uhr

Hi.

Ich bekomm eigentlich jedes mal einen kurzen US gemacht. Bezahlen muss ich dafür auch nicht. Bin auch sehr froh darüber da ich dann doch immer etwas beruhigter bin wenn ich die Kleine gesehen habe.

Lg Steffi

Beitrag von curly80 20.05.10 - 21:06 Uhr


dann bist du aber echt zu beneiden... so eine Ärztin hät ich auch gerne.

Ja ich bekomme auch nur 3 US in der gesamten SS und finde das überhaupt nich toll!!

ich würde den kleinen auch lieber viel öfter mal sehn wie er sich entwickelt und wächst.

Bei mir würde es jedesmal extra 35€ kosten und das finde ich ziemlich unverschämt ....

hoffe ich konnte dir deine Frage damit beantworten.

Beitrag von bml 20.05.10 - 21:09 Uhr

Hallo, bei meiner erste tochter habe ich auch jedes mal ein Ultraschall bekommen .Bin jetzt wieder Schwanger habe aber meinen ersten Termin am 31.05.10 da bin ich gespannt weil meine Freundin die das Kind im Juli bekommt hat auch nur die 3 vorge. Ultraschall all die anderen hat sie zahlen müssen vielleicht ist da jeder Frauearzt anders.lg

Beitrag von sabrinchen22 20.05.10 - 21:11 Uhr

Also mein FA macht jedes Mal super lange Ultraschall, kostenlos! Und wenn ich zusätzlich noch ein 3-D US mit Bild haben will, kostet dies mich nur 12 Euro.

LG Sabrinchen

Beitrag von mariju 20.05.10 - 21:13 Uhr

Hi Sancha!

Ich habe auch das Glück einen FA zu haben der immer US macht (sogar 3D) und immer ein Bild mitgibt.
Meine Freundin hat das Glück leider nicht, ihr FÄ (im gleichen Ort) macht wirklich nur die 3 vorgeschriebenen US und bietet kein 3D an. Jedes zusätzliche US würde bei ihr 25€ kosten. Was ich unverschämt finde.
Meinen FA habe ich schon beim ersten US drauf angesprochen wie das ist wenn ich ein zusätzliches US möchte. Ich dachte ja man muss das immer bezahlen wenn man was zusätzlich will. Von ihm kam nur die Antwort dass das US Gerät doch sowieso den ganzen Tag angeschaltet ist, ob es benutzt wird oder nicht.

Beitrag von annika166 20.05.10 - 21:16 Uhr

huhu...

ja ja so ist das... habe bei meinem fa sogar 100 euro gezahlt, jeder einzelne hätte mich 30 euro gekostet! finde es zwar auch ein hammer, es war es mir aber trotzdem wert!

wünsch euch alles gute

lg annika und #ei 33ssw

Beitrag von miomeinmio 20.05.10 - 21:22 Uhr

Ich bekomme jedes Mal einen und muss nichts bezahlen!

Beitrag von cutie-on-duty 21.05.10 - 10:15 Uhr

Hallo :)
Also ich war bis jetzt 3 mal beim FA und habe auch jedes mal ein US bekommen und auch ein Bildchen, meine FA macht jedes mal einen US aber der 12 SSW sogar 3D!!! hat sie gesagt und muss auch nix zahlen :)) bei meiner Freundin ist es auch so das ihr Arzt immer US macht und sie nix zahlen muss, dek mal das kommt echt auf den Arzt an, manche wollen halt einfach extra Kohle dafuer machen anstatt sich nach dem wohlergehen der Mutter und des Kindes zu orientiern.

Beitrag von curly80 21.05.10 - 13:32 Uhr


ja ich finds auch ziemlich ungerecht!!

Is ja echt voll die Abzocke was da manche Ärzte betreiben...
leider hab ich hier nicht das Glück das ich immer US bekomme... schon gar nicht 3D

nur die 3 Sreenings alles andere kostet dann extra je 35€ was ich einfach unverschämt finde.