viele verschiedene fragen und hoffentlich viele antworten

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von emilialarissa 20.05.10 - 21:12 Uhr

hallo

hab da mal ein paar fragen.

1:wir haben zwei namen und wollen uns erst nach der geburt entscheiden.zur auswahl stehen fiete und thilo.was gefällt euch besser?????

2:ich suche für den maxicosi spielzeug zum dranhängen.habe schon gegooglet,aber leider nichts schönes gefunden.kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen????

3:ich möchte mir ein tragetuch kaufen.wer hat sich von einer trageberaterin beraten lassen und ist das besser oder völlig unnötig????

4:bin auf der suche nach schönen schnullerketten.habe mir die schnuller von avent gekauft.meine hebi meinte schmetterlingsschnuller.was für welche sind das????welche schnullerkette nehmt ihr und welche schnuller dazu???

5:wir möchten unserem großen etwas mitbringen wenn ich mit dem kleinen nach hause komme.kann mich aber nicht entscheiden.was haben eure bekommen????

so ich glaube das war es erst mal.hoffe ich bekomme viele antworten.

bedanke mich im vorraus.

ganz liebe grüße

emilialarissa 38+4

Beitrag von katjafloh 20.05.10 - 21:26 Uhr

1. Fiete ist für mich kein Name, wenn dann eher noch Fietje oder Tetje. Mir gefällt Thilo viel besser.

2. Meinst Du sowas ähnliches?
http://www.maxlino.de/Sterntaler-Spielzeug-Maxi-Maus-36025_detail_14370.html
Gib mal bei google Spielzeug Maxi Cosi ein, da erhältst Du einige Ergebnisse.

3. kann ich nix zu sagen

4. Wir hatten die Schnuller von MAM, da gibt es auch Schnullerketten dazu.
http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=mam+schnuller&tag=googhydr08-21&index=aps&hvadid=4035847405&ref=pd_sl_8ih7pmw77w_e

5. Meiner war bei der Geburt der Kleinen 5 Jahre alt. Er hat ein LegoTeil bekommen, was er sich schon länger wünschte.

LG Katja + Jannik & Elisa

Beitrag von clementine25 20.05.10 - 21:29 Uhr

thilo ist viel schöner als fiete ( klingt schrecklich !-sorry )
gib doch nicht so viel geld aus, für dinge die ganz unnötig sind ( schunllerkette? warte doch erst mal ab , ob dein baby schnuller mag ! ( mein sohn hat leider alle sorten verschmäht.. )
trageberaterin naja, weiß nicht - hab ein manduca verwendet , zwar nicht von ganz vom anfang ( hatte so ein "tragmich" die ersten wochen)
manduca ist super find cih ! ich würd mal abwarten, wenn du jetzt scon alles kaufst kannst dir nachher nix mehr kaufen ;-)

Beitrag von sunnywolke 20.05.10 - 21:49 Uhr

Hey,

endlich mal einer der auch FIETE in der Auswahl hat... Ich werd hier auch ständig nur belächelt dafür...
Wir gehen mit FIETE und Fabian in den Kreissaal und ich denke eher, dass es ein Fiete wird, denn das ist ein Name! Jawohl! :-)

Beitrag von rmwib 20.05.10 - 22:27 Uhr

Fiete ist nicht nur ein Name, das ist DER Name. Der ist sowas von Klasse. Ich hätt ihn auch gern genommen, blöderweise fängt der Nachname meines Freundes mit F an und zusammen klingt das wie der Klassenkasper #schmoll

Beitrag von happyverheiratet 21.05.10 - 09:07 Uhr

Mein Mann heißt Fiete. Und ich finde den Namen toll.

Beitrag von maylu28 20.05.10 - 21:54 Uhr

Hallo,

1. ich finde Fiete viel schöner, es kommt noch auf euren Nachnamen an. Wir haben uns auch erst für den Namen entschieden, als wir ihn auf dem Arm halten, wollte ihn anschauen und dann nach dem Bauch entscheiden. Jetzt machen wir es wieder so. Meistens hat man bei einem Namen ein anderes Gefühl als beim andern. Ein Name war bei uns lieber und braver und der andere war etwas frecher. Und wir haben uns für den lieberen Namen entschieden, weil er auch so brav aussah. und auch ist.

2. Es gibt viele schöne Dinge bei www.dawanda.de

3. Ich habs einfach ausprobiert, von einer Freundin hatte ich ein Tragtuch und kam ganz gut damit zurecht, nach 7 Monaten hab ich von einer Freundin den Ergo Baby Carrier ausprobiert und war total begeistert, und werde beim 2ten auch dabei bleiben.

4. Sorry, mit Schnullern kenne ich mich garnicht aus, meiner hat keinen gewollt.

5. Also unserem Großen kann man mit Autos, Werkzeug oder Bücher eine Freude machen, daher wird es sowas sein....


Viele Grüße,

Maylu

Beitrag von willma84 20.05.10 - 21:58 Uhr

Hey,

ich versuche auch mal zu antworten, kann allerdings noch nicht aus Erfahrung sprechen, da wir noch auf den Muckel warten...:

1. Thilo ist schöner, ich würde überlegen es ohne H zu schreiben. Fiete find ich ne Abkürzung für Friedhelm, alleinstehend hört es sich nach einem Bauerntrampel an - find ich ;-)

2. Ich find die Maxi-Cosi-Spielzeuge von Sterntaler & Co. zu riesig, man sieht das Kind kaum noch und das Kind sieht umgekehrt auch nur Spielzeug. Wir haben eine kleine Sterntaler-Spieluhr (die kleinsten, die es gibt) drangeknotet.

3. Keine Ahnung. Ich kriege für die Anfangszeit ein Tragetuch geliehen, für danach hab ich mir einen MeiTai genäht. Die Manduca würde mich allerdings auch noch reizen, find ich super!

4. Wir haben zwei Holz-Schnullerketten von Haba günstig gekauft. Die von Heimess find ich allerdings auch sehr toll. Vorsichtshalber hab ich zwei NUK Genius gekauft, die wir auch mit ins KH nehmen werden. Wenn es halt keinen Nucki nimmt: Pech gehabt...dafür hab ich das Gerenne nach der Geburt nicht...

5. Find ich persönlich Quatsch und kann Dir daher auch keinen Tipp geben...sorry.

LG Nadine mit Krümeltiger (33+6)

Beitrag von dschinie82 21.05.10 - 07:53 Uhr

Hallöchen,

1. Ich mag Fiete lieber als Thilo.
2. Das ist doch ganz süß: http://www3.baby-markt.de/ABC+DESIGN+Spielschlange+bunt.htm
3. Also ich habe ein Tragetuch gehabt, aber konnte nicht sooo viel damit anfangen, weil ich es mir selber beibringen musste und das war mühselig. Ich würde eine Trageberaterin aufsuchen, wenn es bei euch eine gibt...
4. Mit Schmetterlingsschnuller meint sie bestimmt die von MAM. Schnullerketten gibts z.B. hier: http://www3.baby-markt.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=suche&wkid=321274420825-18622&ls=d&ssl=&query=Schnullerkette&x=0&y=0
5. Kann ich nichts zu sagen, da wir nur einen Sohn haben und das zweite Kind zwar schon in Planung ist, aber ich noch nicht schwanger bin... mal schauen, was er dann haben möchte, wenns nachher so weit ist...

LG
Dschinie

Beitrag von stefannette 21.05.10 - 08:24 Uhr

ICh finde Thilo schöner, aber das ist ja GEschmackssache.

Spielzeug für Maxi Cosi kann man sich gut schenken lassen, denn das braucht man so gaanz am Anfang eh noch nicht.

Ich hab auch ein Tragetuch benutzt bei meinem Kleinen (leider hatte ich das erst beim 4.Kind raus) und freu mich tierisch es wieder zu benutzen. Es ist gut,jemand zu haben,der Dir helfen kann. ICh hatte meine beste Freundin,die mir das alles gezeigt hat. Danach war es super!!

ICh würde auch erst mal nur Schnuller kaufen und sehen ob das Baby sie überhaupt nimmt,dann kannst Du Dir immer noch eine Kette zulegen.

Also meine kleinen Söhne würden sich über Autos (Siku..) freuen oder Schleichtiere, der Große über Lego...kommt sehr aufs Alter und Kind an,denke ich. Wie alt ist er denn???

Beitrag von sunshine1176 21.05.10 - 09:40 Uhr

Hallo Emilialarissa,

ich finde es immer schwierig eine Meinung zu Namen abzugeben. Mich hat das immer nur verunsichert und ich habe ziemlich schnell aufgehört andere zu fragen.

Spielzeug für den Maxi Cosi würde ich noch nicht kaufen. In der ersten Zeit brauchen die Kleinen so etwas nicht. Unsere Hebamme hat uns am Anfang davon abgeraten, weil die Sachen zu nah am Baby hängen. Meine Kleine ist jetzt fast 5 Monate alt und interessiert sich erst seit ein paar Wochen für so etwas.

Ich bin auch der Meinung, dass eine Schnullerkette jetzt noch völlig überflüssig ist. So ein Baby liegt doch die ganze Zeit nur. Ich habe sie bisher vielleicht 2 - 3 x benutzt. Aber die schönsten findet man, meiner Meinung nach, in kleinen Baby-Geschäften. Ich habe eine total schöne von: Coco der Kinderlagen

Wir haben uns eine Manduca gewünscht, war ne Niete. Sie weint nur, wenn wir sie damit tragen wollen. Wenn du die Möglichkeit hast, dann leih dir eine Babytrage und ein Tuch und probiere aus, was dein Baby mag.

Ein Geschenk für den großen Bruder vom Baby finde ich gut, es gibt doch bestimmt etwas, was er sich doll und/oder schon lange wünscht.

Alles Gute für euch!

LG sunshine

Beitrag von saceradivina 22.05.10 - 03:40 Uhr

3. Wir waren bei einem Trageseminar bei einer Trageberaterin. War schon nett, weil wir einen Überblick über alle gängigen Tragehilfen bekommen haben. Es wurde dann auch besprochen, welche für ein Baby tauglich ist und woran man es erkennt.
Desweiteren konnte man sich verschiedene Tragetücher von verschiedenen Herstellern anschauen. Und Sie hat auch 3 Bindearten vorgestellt.
Anschliessend konnte man alles ausprobieren und nochmal fragen stellen.

Wichtig beim Tragetuch ist, das es diagonalelastisch ist und am besten versäumte Kanten. Das Tragetuch soll, wenn es neu ist vorher eingetragen werden, damit es weich ist (auf den Couch oder im Bett damit kuscheln) oder bei ebay eines ersteigern, das haben wir jetzt gemacht.

Hersteller sind Didymos, Hoppediz, Amazonas, Storchenwiege und Lana.

LG SaDi