Mittelohrentzündung beim Kleinkind ... was hilft???

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von fee85 20.05.10 - 21:27 Uhr

Hallo ihr Lieben,


meine Tochter (2,5 Jahre) klagt seit heute Nachmittag über Ohrenschmerzen ... ich befürchte das sie eine Ohrenentzündung bekommt :-(

Ihr Auge ist auch ganz verklebt ... das deutet bei ihr eigentlich immer auf ne kommende Erkältung hin, also werden wir wohl mal wieder das Rundum-Paket bekommen #schmoll

Ich habe ihr zum Schlafen Nurofensaft gegeben damit die Schmerzen erträglicher sind, außerdem habe ich noch Otobacid Tropfen da falls es noch schlimmer wird heute Nacht :-(


Habt ihr sonst ncoh gute Tipps was ich ihr geben/machen kann damit die Schmerzen nicht so schlimm werden?


DANKE EUCH SCHONMAL FÜR EURE HILFE


lg corinna

Beitrag von kitty1234 20.05.10 - 21:32 Uhr

Hi,
ich hatte Nico mal eine Zwiebel kleingeschnitten, in ein Taschentuch gewickelt und dann auf das Ohr gelegt. Bei ihm hatte es geholfen.
Nasenspray kann auch helfen.

Beitrag von fruehchenomi 20.05.10 - 23:13 Uhr

Zwiebelsäckchen, Nasenspray und morgen früh gleich zum Dok !!
Gute Besserung !
LG Moni

Beitrag von dunklerort 21.05.10 - 06:48 Uhr

Am besten zum Arzt und AB verschreiben lassen.

Gute Besserung#winke

Beitrag von sandra_und_luca 21.05.10 - 07:46 Uhr

Hi
ich hab mein sohn gestern auch mit fieber ausm kindergarten geholt, er war so fertig dass er sich ne std von allein ins bett gelegt hat, danach hat er über ohrenschmerzen geklagt und wir sind zum arzt, er hat auch eine mittelohrentzündung und muss auch Antibiotika nehmen.

gute besserung
sandra

Beitrag von fee85 21.05.10 - 09:45 Uhr

DANKE AN EUCH ALLE #liebdrueck


Die Nacht war zum Glück recht ruhig und jetzt heute früh ist sie zwar etwas quengelig, aber sie hat keine Schmerzen mehr!

Weiss auch nicht was das gestern war #schwitz
Habe gerade vorhin gesehen, dass sie auch einen Backenzahn bekommt, vielleicht waren das garkeine Ohrenschmerzen und sie konnte das nur nicht richtig zuordnen ....


Aber nun habe ich einige Tipps von euch bekommen, die ich mir gewiss merken werde, falls die Ohrenschmerzen wieder kommen - DANKE FÜR EURE HILFE #blume


lg corinna mit Pascal (6,5) und Noemi (2,5) #klee