weis nicht ob das hier her gehört

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von bml 20.05.10 - 21:59 Uhr

Hallo, habe gestern positiv getest :-D nun habe ich die frage habe noch eine 2 jährige tochter wie soll ich ihr das erklären das wir bald ein baby zu hause haben.Konnt ihr mir ein paar tipps geben wäre toll

Beitrag von bibi22 20.05.10 - 22:02 Uhr

hi!

also vorweg habe ich es ihr erst nach der 12ssw, aber vor den Großeltern etc.pp gesagt.

Dann habe ich ihr gesagt, dass sie bald eine große Schwester wird und die Mama ein Baby im Bauch hat, wenn es dann groß genug ist kommt es raus. (Bücher kannst du dir auch besorgen.)

lg bianca

Beitrag von bml 20.05.10 - 22:05 Uhr

weißt du welche Bücher empfehlungs wert sind? vielen dank schon mal

Beitrag von bibi22 20.05.10 - 22:14 Uhr

hi!

Mir war es wichtig, dass der Zeugungsakt selbst nicht enthalten war, find sie noch zu klein dafür, damit kommt sie früh genug *g*

Also wir haben:
"Wir sind jetzt vier"
http://www.amazon.de/ministeps%C2%AE-Wir-sind-jetzt-vier/dp/3473315818/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1274386348&sr=1-1

und "Ein Baby für uns alle!"
http://www.amazon.de/Ein-Baby-f%C3%BCr-uns-alle/dp/3473310697/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1274386425&sr=1-1

Wobei mir "Ein Baby für uns alle!" besser gefällt.

lg bianca

Beitrag von sunnywolke 20.05.10 - 22:03 Uhr

Hey,

ich würde damit noch ne weile warten und es erst sagen, bis man es richtig am bauch sehen kann... Meine Tochter war 2,5 als sie es erfahren hat, da war ich im 4. oder 5. Monat, aber sie hat es na klar noch nicht so recht verstanden und für die kleinen sind 5 Monate so lange wie 100 Jahre... ;-) Wenn es soweit ist und man es sieht etc. kann man den kleinen viele schöne Bücher vorlesen und evtl. hast du auch Freundinnen mit neugeborenen, womit du deine kleine darauf vorbereiten kannst... Aber wie gesagt, lass dir noch zeit....

Aber dennoch... Herzlichen Glückwunsch :-)

Beitrag von gussymaus 21.05.10 - 10:14 Uhr

die ersten 12ssw würde ich es überhaupt nur dem papa sagen, und wenn dann die 12wochen rum sind halt die ersten verwandten und das kind... mein großer hat um den 2. geburtstag seinen bruder bekommen, und bei meiner kleinen wird das timing genauso sein, aber beide haben in der SS wenig davon begriffen. meine kleine hat es jetzt (20.ssw bzw 19monate) niocht gar nicht geschnallt. der große hat es damals auch erst begriffen wie er den brudetr hat strampeln fühlen können. er sagte zwar immer "da baby drin" und zeigte auf meinen bauch, aber das war ja eher "vorgebetet" weil ja immer mal wieder das baby in mamas bauch thema war. und dann fand er es auch toll mit seinem babybruder zu spielen: kalter waschlappen wurde mit geboxe "belohnt" ;-) vorher hat er das denke ich gar nicht verstanden. und wie es so weit war, war es ja fast draußen das baby... bei so kleinen kindern würde ich da nicht so nen großen wind drum machen... irgendwann kommt halt mal, dass man sagt "das baby in mamas bauch" aber was soll man da mehr machen...

das einzige was ich geamcht habe ist meinen großen ein bisscen auf das bruder werden vorzubereiten, also auf die zeit danach einzustimmen. wir haben bücher geguckt wie das ist mit so einem baby, dass dasbaby bei mam milch trinken wird, und dass es ganz klein sein wird und weint und schläft. aber um himmels willen erzähl nichts vom "mit dem baby spielen" denn diese erwartung würde ja bitter enttäuscht werden, wenn das kleine geschwisterchen nicht spielt sondern nur schreit und schläft... das spielen kommt ja erst nach nem halben jahr ungefähr... also so, dass die kleinen großen geschwister was machen könnten.