Schilddrüsenwert

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von scrat2309 20.05.10 - 22:08 Uhr

Hallo ihr Lieben.
Hätte mal ne Frage, lese öfter, das der Schilddrüsenwert unter 1 sein soll...ich bekam heute von meiner Endo die Nachricht, das mein wert von 5,25 auf 1,25 runter ist und ich keine Erhöhung der Tabletten bekomme, so wäre es ok...
Was meint ihr? Soll ich nachfragen oder ist 1,25 auch nicht schlecht?
Dank euch.

Beitrag von jassi1981 20.05.10 - 22:38 Uhr

Der Wert sollte um 1,0 liegen, das soll wohl perfekt sein zum schwanger werden. Ich würde ihn an deiner stelle auch so lassen und nicht weiter rumprobieren. nicht, dass du noch übers ziel hinaus schiesst wie ich es habe. meiner lag dann bei 0,04. musste dann die dosis wieder reduzieren.:-(

Beitrag von shiningstar 21.05.10 - 06:42 Uhr

Der Wert sollte nur bei Tabletteneinnahme um 1,0 herum liegen.
Ohne Tabletten kann er unter 2,0 liegen. Meiner schwankt auch zwischen 1,3 und 1,9 und ich habe noch nie Tabletten genommen...

Beitrag von bambolina19 21.05.10 - 09:38 Uhr

Ich habe auch eine Unterfunktion und mein Wert ist 1,29. Die Ärtzin meinte unter 2,5 wäre super.

LG Bambolina19