Beeinflussen Lebensmittel den SST?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nilhappehu 20.05.10 - 22:12 Uhr

Hallo,

ich bin mittlerweile seit 28 Tagen überfällig. Vor einer Woche machte ich schon einen SST, der war negativ.
Jetzt habe ich überlegt, ob ich noch einen machen soll. Ich habe auch schon einen SST hier liegen (Clearblue digital), den wollte ich morgen früh machen. #zitter Jetzt meinte aber eine Freundin, dass Spargel, den ich heute gegessen habe, das Ergebnis beeinflussen könnte.
Tut er das wirklich? Und überhaupt, welche Lebensmittel beeinflussen das Ergebnis eines SST?
Über schnelle Antworten wäre ich sehr froh und dankbar!

Beitrag von lovely-angel85 20.05.10 - 22:14 Uhr

Bei Spargel bin ich mir nichta ganz sicher

aber apfelsaft macht sogar männer schwanger #rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von nilhappehu 20.05.10 - 22:29 Uhr

Ne Freundin von mir hat mal aus Frust, weil der SST negativ anzeigte, selbigen in Cola gestellt. Und die war schwanger!#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von blumella 20.05.10 - 22:41 Uhr

Bei billigen Tests mag das ja passieren, habe ich hier schon öfter gelesen, mir fällt nur gerade der Name der Tests nicht mehr ein.

Aber der Clearblue ist zuverlässig und solange Du keinen Spargel mit hcg gegessen hast :-p wird er das richtige Ergebnis anzeigen.

Und ansonsten: Ab zum Doc, wenn Du 28 Tage drüber bist, dann würde ich auch bei negativem Test mal zum Doc gehen.