Solarium in der Schwangerschaft?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von franzi-1302 20.05.10 - 22:27 Uhr

Hat jemand Erfahrung damit ???
Dringen die Strahlen bis zum Baby durch,sollte man es lieber lassen ????

Danke ;)

Beitrag von kleenerdrachen 20.05.10 - 22:30 Uhr

Dem Baby schadet es nur, wenn du es übertreibst.

Was allerdings passieren kann, durch die Hormone kann es passieren, dass du unschöne Flecken bekommst und dass Pigmentflecken mehr werden. Das kann dir aber auch passieren, wenn du normal in die Sonne gehst...

Beitrag von reichanna 20.05.10 - 22:47 Uhr

ich hab weniger pigmentflecken wie wenn ich nicht schwanger bin...

ich übertreibe es nicht, geh höchstens einmal in der woche...

aber man muss auch ausprobieren ob einem nicht übel oder so wird wegen der hitze... und ob man es auf dem rücken so lange aushält, baby drückt ja schon ganz arg dann

Beitrag von gutgehts 20.05.10 - 22:30 Uhr

Also dem Baby schadet es nicht, ich würde eher wegen meiner Haut nicht unters Solarium gehen.. Man ist in der SS empfindlicher und man kann schnell Pigmentflecke bekommen, wenn man sich zu stark der Sonne aussetzt.

Beitrag von reichanna 20.05.10 - 22:31 Uhr

ich leg immer ein handtuch auf den bauch...

Beitrag von quiekbert 20.05.10 - 22:33 Uhr

Also, das Baby ist geschützt, allerdings kann das bei dir üble Folgen haben, weil dein Hautbild anders als sonst reagiert. da können üble pigmentflecken entstehen!!
außerdem kannste probleme mit dem kreislauf bekommen, wegen der hitze!
ich werde es auch lieber lassen! dann lieber gleichmäßige bleiche als komische flecken! #schock

Beitrag von itza 20.05.10 - 22:44 Uhr

außer der sache mit den pigmentflecken meine ich auch irgendwo gelesen haben, dass zu langes sonnenbaden egal ob draußen oder soli dem kind könnte, aufgrund des temperaturveränderung und der veränderung des kreislaufs bei DEINEM Körper.

Ich würde es lassen!!!
Itza (12+4)

Beitrag von reichanna 20.05.10 - 22:48 Uhr

also ich hab gelesen, das die strahlen bis zum baby durchdringen... also es ist fürs baby viel zu hell dann... deshalb mache ich ein handtuch drauf

Beitrag von reichanna 20.05.10 - 22:49 Uhr

für was gibts die lüftung... also ich hatte keine prob mit dem kreislauf im soli... und mir war auch nie zu warm... ich mein im sommer ist es ja auch nicht anders