Vorgestuft! Jippiee!!! @Dezemberli´s

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von woelkchen1 20.05.10 - 22:41 Uhr

Hallo ihr Lieben,

war heut beim FA! Und große Freude- ich wurde eine Woche vorgestuft auf 11+6!#huepf Gerad in der blöden Zeit eine Woche weiter- super!

Und Baby ist SSL schon 4,7cm!#verliebt

Wie geht es euch???

liebe Grüße, Sandra#winke

Beitrag von reichanna 20.05.10 - 22:55 Uhr

versteh das nicht so ganz#kratz

warum freust du dich so dadrüber... warum wird man vorgestuft??

es ist doch egal, am ende kommt das baby doch eh wenn es fertig ist... nicht nur weil du eine woche vorgestuft wurdest...

also ich weiß nicht ob ich es so toll finden würde, würde mir eher gedanken machen WArum??

oder gibt es einen grund? vlt kann ich es dann nachvollziehen!!

sorry, nicht böse gemeint, kann nur nicht so ganz verstehen

lg anna

Beitrag von miomeinmio 20.05.10 - 22:59 Uhr

Man wird zum Beispiel vorgestuft, weil der Eisprung früher war als gedacht....und natürlich ist es TOLL vorgestuft zu werden
1) weniger Wartezeit
2) weniger kritische Zeit
3) früherer Mutterschutz
4) weniger Sorgen

Toll! toll, toll toll

Beitrag von 20girli 21.05.10 - 11:55 Uhr

Sicher, und dann wird warscheinlich auch noch eine kleine Zeit vorher eingeleitet und dann kommt ein Kind auch mal locker 2 wochen zu früh auf die Welt.

jedes Kind wächst anders. Selbst im Bauch der Mutter ist jedes Kind verschieden. Und nur weil es sooo groß ist heist es nicht das es auch reif ist. Das ist der Unterschied.

Glaube mir ein Baby was zu früh kommt hat es IMMER schwerer auch wenn man es so kaum selbst mitbekommt den Unterschied.

Ich weis das - weil bei meinem zweiten Kind das leider auch so war. Und ich auch Kinder bekommen haben die wirklich REIF waren.

Es ist definitiv ein Unterschied und die Ärzte tun den Babys mit ihren Gottgehabe kein Gefallen. Ja - ich schreibe so weil ich es nicht verstehen kann warum Ärzte sowas machen.

Lg kerstin

Beitrag von nicolemsl 21.05.10 - 06:58 Uhr

Freut mich!

Ich wurde selber letzten Montag von 10+6 auf 11+3 ganze 4 Tage vorgestuft, weil mein Minime schon 4,56 war und der BDP 1,65.

Und heute habe ich das erste Trimester hinter mich gebracht!!! #huepf

Ich freu mich total, das es diesmal anscheinend was wird, nachdem meine letzte SS im Januar in der 8. Woche endete.

LG
Nicole mit Däumchen inside 12+0 #verliebt