Vor- und Nachteile...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pers86 20.05.10 - 22:47 Uhr

Hallo ihr lieben Schwangeren...

ich weiß nicht, ob ich bei euch richtig bin!

Unsere Tochter ist zweieinhalb Jahre alt. Ich habe/hatte schon seit längerer Zeit wieder einen Kinderwunsch. Mein Mann allerdings nicht und nach laaaanger Diskussion habe ich mit damit abgefunden, dass unsere Maus ein "Einzelkind" bleiben wird.

HEUTE kam mein Mann an und meinte, dass er doch noch ein Geschwisterchen für unsere Tochter haben möchte...
Jaaaaa...und nun komme ich! Ich habe mich sehr gefreut, dass er nun doch nochmal Papa werden möchte, aber gleichzeitig kamen auch Zweifel auf, ob wir das schaffen, finanziell und auch so mit zwei Kids zurecht kommen. Zumal wir hier alleine wohnen, das heißt unsere Family wohnt ca. 60km von uns entfernt. Wir sind komplett auf uns alleine gestellt...Was ist wenn...diese Frage stelle ich mir nun! #schwitz

Könnt ihr mir ein paar Tipps geben, wie ihr das mit zwei Kids meistert...wie ihr damit zurecht kommt usw...
Das würde mir vielleicht ein bissl in meiner Meinung, ein Baby zu bekommen, unterstützen!

Danke schonmal für eure Antworten!

GLG Maike#sonne

Beitrag von aradina 21.05.10 - 07:00 Uhr

Hallo Maike,

lerne euch zu vertrauen, euch und eurem Können! Ihr schafft es auch allein mit 2 Kids :)

Meine Familie wohnt 800km weit weg, seine Mutter 450km, nur seine Schwester wohnt näher und arbeitet und hat 2 Kinder. Wir können also unseren Sohn auch nirgends "abgeben" um mal kurz allein zum Arzt zu gehen oder fortzugehen.

Tips kann ich dir also keine geben, da wir nur ein Kind haben (19 Wochen alt). Aber ein zweites wird sicher folgen, irgendwann :-)

Liebe Grüße,
Dina