1. Schulranzen - die ganzen 4 Grundschuljahre?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von flomama 20.05.10 - 23:14 Uhr

Hallo erstmal! #winke
Ich wollte mal gerne wissen, wie lange Eure Kinder den 1. Schulranzen hatten. Die ganzen 4 Jahre Grundschule, oder gabs irgenwann einen Anderen bzw. Rucksack?
Ich hab jetzt schon öfters im Bekanntenkreis gehört, dass die Kiddys nicht erst ab der 5. Klasse etwas Neues bekamen sondern schon vorher.
Wie war das bei Euch?

LG FLOMAMA #niko

Beitrag von supertrullanr1 21.05.10 - 03:04 Uhr

hallo flomama,

wir haben es bei beiden jungs so gehalten, dass sie die ersten 4 jahre ihren schulranzen benutzt haben. der grosse bekam dann zur einschulung ins gymnasium einen lederranzen, den er noch heute gebraucht. und der kleine hat sich noch nicht entschieden, was er fuer nach dem sommer moechte.

alles gute
supertrullanr1

Beitrag von 280869 21.05.10 - 06:31 Uhr

4 Jahre hat bei uns keiner gehalten, nicht von der Quallität her,wir haben alle Marken duch.
Da meine Kinder nur rosafarbende Ranzen wollten sahen sie nach 2 Jahren nicht mehr toll aus, so gab es in der 3. Klasse nochmals einen Ranzen.Ab der 5, gab es dann einen Schulrucksack und ab der 8.Klasse gab und gibt es wieder einen Neuen.Die Große hat sich dann ab der 9. Klasse jedes Jahr eine neue Tasche gekauft.

Ich persönlich möchte keine 4 Jahre tagtäglich dieselbe Tasche mit mir rumtragen, warum sollen es dann meine Kinder?


VG 280869

Beitrag von 3wichtel 21.05.10 - 08:14 Uhr

#kratz
öhm, was machen Deine Kinder denn mit ihren Ranzen???

Hier in der Grundschule haben 99% der Kinder ihren Einschulungsranzen bis zum Übertritt auf die weiterführende Schule
(und hier werden hauptsächlich McNeill, Scout und Hama getragen).

Beitrag von 280869 21.05.10 - 08:36 Uhr

Ich habe 3 Kinder und auser deinen genannten Marken hatten/haben wir auch nichts anderes.
Die Quallität ist ja auch in Ordnung, nur man kann schrubben wie man will der sieht nach einen Jahr nicht mehr toll aus.

Also meine Kinder sind Kinder, sie nutzen den Ranzen wie ich früher.
Es wird sich draufgesetzt, es wird auf die Erde gestellt, manchmal auch als Sitzkissen im Sandkasten(vor der Schule)genutzt,Weitschieben wude auch schon gemacht.
Der Ranzen fällt auchmal achtlos in den Dreck. Kinder halt!;-)

VG 280869

Beitrag von baltrader 24.05.10 - 08:16 Uhr

Wir haben einen Scout Ranzen und meine Tochter wird ihn solange er vernünftig sitzt und er nicht kaputt geht bis zur 4. Klasse tragen und dann wird es was neues geben.
Klar sind es Kinder, aber ein bißchen auf seine Sachen aufpassen können sie trotzdem. Unser Ranzen ist nun dummerweise sehr hell (habe da beim Kauf nicht so drüber nachgedacht), aber sieht nach 1 Jahr immer noch top aus.
Das Motiv hat sie selbst gewählt mit der Ankündigung, daß sie es die ganze Grundschulzeit über tragen muß.
Ich sehe keinen Grund vorher eine neue Tasche zu kaufen, dafür sind sie zu teuer.

Lg,

Mimi

Beitrag von blucki 21.05.10 - 17:18 Uhr

hallo,

da hast du aber recht. ich benutze auch keine tasche so lange.

mein großer ist mit 5 in eine spezielle grundschule eingeschult worden, die über 5 jahre geht. ich denke auch, dass er in 1 oder 2 jahren einen anderen ranzen möchte. dann hat er sich an dem piratenmotiv sicher satt gesehen.

lg
anja

Beitrag von little_sophie 21.05.10 - 22:23 Uhr

Hallo,
also meine Handtaschen kosten keine 150,00 EUR und wenn ich mir so eine teure Tasche kaufen würde, doch, dann würde ich die durchaus mind. 4 Jahre benutzen!

Ich hab schon noch die Hoffnung, dass meine Kleine nicht nach 2 Jahren einen neuen Schulranzen braucht...

LG little_sophie

Beitrag von rienchen77 21.05.10 - 06:35 Uhr

meine Tochter würde gerne ihren Schulranzen bis zur 4. schleppen... aber sie bekommt jetzt schon nicht mehr alles rein... zum neuen Schuljahr, also zum beginn ihres Vierten Schuljahres habe ich einen 4U Schulrucksack günstig erworben...

Beitrag von elaaylin 21.05.10 - 07:26 Uhr

Guten Morgen,

meine Maus bekommt zum neuen Schuljahr auch was neues, das ihr Ranzen auch in rosa nicht mehr gut aussieht, obwohl ich ihn mehrmals abgescheuert habe. Außerdem ist er zu klein, da sie sehr groß ist und es passt auch fast nichts mehr rein. Und da in der 3 Klasse noch so einiges dazu kommt bleibt uns nichts anderes übrig.


Wünsche dir einen schönen Tag

Lg Michaela

Beitrag von 3wichtel 21.05.10 - 08:16 Uhr

Wir bleiben beim Einschulungsranzen während der ganzen 4 Jahre.
Jetzt (nach 2 Jahren) sieht der Ranzen meines Sohnes (McNeill) noch aus wie neu.
Der würde locker auch noch 10 Jahre halten.

Pünktlich zum Beginn der fünften Klasse wird es dann einen neuen Ranzen/ Schulrucksack geben.
(Nach jetzigem Stand wird es ein FC Bayern München Schulrucksack werden #schock)

Beitrag von connie36 21.05.10 - 09:41 Uhr

hi
meine töchter haben beide ihren schulranzen mit der vorraussicht gekauft bekommen, das diese 4 jahre getragen werden können. dh. ich habe auf blumige und einhörner motive verzichtet. und neutrale farben gewählt, mit denen sie sich auch in der 3. klasse auf die strasse trauen.
ich sehe den sinn nciht darin, in der 3. klasse zb. schon was neues zu kaufen, wenn das alte noch gut ist, und vor allem viel geld gekostet hatte.
meine grosse kommt jetzt in die 5. und hat meine alte ledertasche entdeckt, die sie dann anstelle des in aussicht gestellten 4-you oder eine anderen marke zugehörigen rucksackes gewählt hat.
ihr schulranzen ist in einem ordentlichen zustand, nicht kaputt, ich denke da setzt sich auch qualität durch. ich habe ihn ende der 3.klasse einmal grundgereinigt, und das war es.
lg conny

Beitrag von manavgat 21.05.10 - 10:03 Uhr

Ja, leider ist das so.

Der Ranzen ist dann auf einmal uncool und Du kaufst dann einen Eastpack. Der ist dann in der 5. wieder uncool und es muss der dann angesagte Rucksack her, der auf dem Arsch getragen wird, statt auf dem Rücken. Und haste ein Mädel, dann kannst Du Dir den Mund fusselig reden ab der 7. Klasse, dass eine Handtasche nicht geeignet ist um Schulbücher zu transportieren.

Der ganze Kram passt doch wunderbar in diese Zeit: Konsum um jeden Preis. Keiner findet es gut, aber alle machen mit.

Gruß

Manavgat

Beitrag von connie36 21.05.10 - 10:14 Uhr

es gibt ruckäcke die auf dem arsch getragen werden???müssten die dann nicht umbenannt werden in "arschsäcke"?
wer denkt sich denn solche dinge aus, ich finde die hosen, die den halben pro freilassen und deren hosenboden bei den knieen baumelt, schon furchtbar.
lg

Beitrag von similia.similibus 21.05.10 - 11:51 Uhr

Arschsäcke! #rofl

Beitrag von barbarelle 21.05.10 - 10:30 Uhr

Der Schulranzen meiner Tochter ist ganz schön hinüber (Lego Clikit). Ich hoffe, dass er die dritte Klasse noch durchhält, zumal ich kein Freund von "ständig neu kaufen" bin. Wenn es natürlich nicht anders geht, dann muss Anf. der 4ten ein neuer her.

Grüße
Barbarelle

Beitrag von marion2 21.05.10 - 10:43 Uhr

Hallo,

der Ranzen aus der 1. Klasse wird irgendwann zu klein für die vielen Bücher.

Gruß Marion

Beitrag von maischnuppe 21.05.10 - 11:31 Uhr

Unser MC Neil ist jetzt drei Jahre alt und wird auch das vierte Jahr noch erleben. Erst zur weiterführenden Schule gibts was neues.

Beitrag von schnabel2009 21.05.10 - 12:44 Uhr

Mein Sohn kann den Ranzen behalten, so lange er will.
Als Nachfolger wird es dann einem guten Schulrucksack geben, der auch noch cool genug für die nächsten Jahre auf einer weiterführenden Schule ist.
Einen zweiten Ranzen würde ich nicht kaufen.


LG schnabel

Beitrag von rosabuntstift 21.05.10 - 14:00 Uhr

Hi,
meine Große "musste" ihre Schultasche von der 1-4. Kl. nehmen und so wird es auch mit der Kl. sein.
Sie hat zwar schon anklingen lassen, dass sie nächstes Jahr in der 4. eine neue will, aber sie wird keinen bekommen.
Die Schultasche war nicht gerade billig (scout) und die Sachen passen alle wunderbar rein.

Ab der 5. Kl. bekommt sie , genauso wie die Große, eine neue Tasche bzw. wird Rucksack werden.

Meine Gr. hat sich allerdings nach der 6. Klasse selbst einen neuen Rucksack gekauft. Der 1. Rucksack war uncool, da er aber noch 1a war musste sie ihn sich selbst zusammensparen.

Gruß
:-)

Beitrag von mc3 21.05.10 - 14:25 Uhr

> Ich wollte mal gerne wissen, wie lange Eure Kinder den 1. Schulranzen
> hatten. Die ganzen 4 Jahre Grundschule, oder gabs irgenwann einen
> Anderen bzw. Rucksack?

Schulrucksäcke sind für Grundschüler nicht geeignet, man sollte sie frühestens ab der 5. Klasse verwenden. Leider ist es wirklich in manchen Klassen so, dass schon in der 3. Klasse viele Kinder auf einen Rucksack wechseln, das ist aber sehr schlecht für den Rücken.

In unserer Schule ist es zum Glück nicht üblich, da achten auch die Lehrer drauf. Deshalb haben schon die meisten ihren ersten Ranzen bis zur vierten Klasse. Wenn er vorher kaputtgeht, muss man leider nochmal einen Grundschulranzen kaufen - da kann man aber auch einen gebrauchten nehmen.

Beitrag von kate1 21.05.10 - 16:53 Uhr

Hallo!

Meine Tochter ist "noch" in der ersten Klasse, und ich bin am überlegen ihr einen neuen Ranzen zu kaufen!
Wir haben ihr einen von McNeill gekauft in rosa, der sieht jetzt schon aus als hätten ihn 2 Generationen getragen, furchtbar. Ich denke wenn man nicht so empfindliche Farben kauft dann können sie eventuell auch 4 Jahre getragen werden. Ich ärgere mich sehr darüber, das ist ja wieder ne Stange Geld die man wieder mal abdrücken muss!!!


LG

Beitrag von alizeeceline 21.05.10 - 18:41 Uhr

Hallo!

Meine Große ist in der 4 Klasse und hat zu Weihnachten einen Rucksack bekommen. Ihr alter Schulranzen hätte bestimmt noch gehalten bis zum Ende vom Schuljahr, aber dann hätten Oma und Opa kein Weihnachtsgeschenk gehabt. ;-)

LG

Beitrag von biene301971 21.05.10 - 20:21 Uhr

Hallo

Meine beiden Großen hatten ihren 1. Schulranzen auch nicht bis zum 4. Schuljahr. Lisas 1. war nach 1 Jahr kaputt sie bekam zu Weihnachten einen neuen auch der hielt nur 1 Jahr nen 4 you gab es dann im 3. Schuljahr ca. allerdings zum Geburtstag. Sabrinas war bis zum schluß Top sie hat sich zu Weihnachenten im 3. Schuljahr aber auch nen neuen gewünscht den sie auch bekommen hat. Wie es bei meinem Kleinen ist weiß ich ja noch nicht der kommt ja erst diesen Sommer rein. AQllerdings kenen ich kaum ein Kind was seinen Ranzen alle 4 Schuljahre hatte.
Was ich sagen will ist das es die anderen "Taschen ,Rucksäcke " bei uns dann nur als Geschenk gab/gibt und nicht zwischendurch.


lg

Claudia

Beitrag von anja96 21.05.10 - 20:32 Uhr

Hi,

meine Tochter hat für das 3. Schuljahr einen neuen Ranzen bzw. Schulrucksack bekommen.

Sie wollte keine Scout Elfen mehr!

LG, Anja

  • 1
  • 2