Frage zur Waschmaschiene und Spühlmaschiene

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von bumiberchen 20.05.10 - 23:19 Uhr

Hallo ihr lieben..#winke

Wir haben mal eine Frage zur oben stehende Frage. Können wir beides in einer Küchenzeile aufstellen? Weil ein Spühlbecken muß ja auch noch hin und da in der Wohnung wenig platz ist im neuen Bad muß die WA mit in die Küche. Unsere Frage nun haut des hin mit dem Wasseranschlüssen?? Weil fals nicht verzichten wir auf die spühlmaschiene!!

Danke im vorraus..;-)

Beitrag von spezitante 21.05.10 - 07:28 Uhr

Hallo,

klar geht das. Hab ich auch so erst kommt die SpüMa dann die Spüle (unter der auch die Anschlüsse sind) und dann die WaMa. Ich hab am Anschluß so ein 3er-Ventil oder so angebracht also aus 1 mach 3, diese Teile bekommt man im Baumarkt.

LG
Tanja

Beitrag von bumiberchen 21.05.10 - 09:45 Uhr

Hallo Tanja vielen lieben dank!!

werde das gleich mal meinen Freund berichten :o) Schönen Tag
lg Manu

Beitrag von mutterfreuden 21.05.10 - 13:19 Uhr

Hallo...

ja, das dürfte gehen. Es kann nur sein, dass du nicht beide Geräte gleichzeitig starten solltest, aber das wäre ja kein Problem.
Juhu... du musst nicht mit der Hand abwaschen:-)

Viele Grüße#blume