Kinderturnen? Mehrere Fragen....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von yozevin 21.05.10 - 08:16 Uhr

Huhu

ich wurde gestern gefragt, ob ich nicht Lust hätte, mit dem Großen zum Kinderturnen zu gehen.... in der Gruppe wären 2 Kinder aus unserer Krabbelgruppe und demnächst würden mehrere Plätze frei! Würde es schon gerne machen, habe jedoch ein paar ABER:

Der Dicke läuft noch nicht so super, macht zwar schon ein paar wenige Trippelschrittchen alleine, wenn man ihn austrickst, aber eigentlich hangelt er sich noch an Möbeln und Wänden lang.... ist das irgendwie schlecht beim Kinderturnen? Ich denke einfach, wenn er an zwei Tagen die Woche sieht, wie man´s macht (also Krabbelgruppe und Turnen), bekommt er es vielleicht auch bald hin.... halt dieser Vorbildeffekt, den kleinere Geschwisterkinder genießen dürfen...

Dann habe ich ja noch die Kleine, die ich in der Zeit nirgends untergebracht bekomme.... kann ich sie da mit hinnehmen? in der Krabbelgruppe ist sie immer dabei, liegt halt auf einer Decke neben mir und schaut durch die Gegend.... Habe auch nicht den Eindruck, dass ihr das nicht gefällt, aber da sitze ich wie gesagt die meiste Zeit bei ihr, während der Dicke mit den anderen Mäusen spielt.... Weiß ehrlich gesagt nicht, wie das in so einer Kinderturn-Gruppe abläuft, aber ich denke mal, da kann ich sie ja nicht einfach auf den Boden legen oder? Leider hält sie vom Tragen momentan so gar nichts, weder im Tuch noch in der Manduca oder im Bondolino....

Meine Bekannte konnte mir das irgendwie auch nicht so recht beantworten und ich denke mal, ich mache mir da auch wieder mal einfach zu früh zu sehr einen Kopf drum... aber vielleicht hat hier ja jemand ein paar Antworten für mich!

LG YOze

Beitrag von bine3002 21.05.10 - 08:41 Uhr

Bei uns waren auch schon Babys beim Kinderturnen. Die krabbelten dann halt durch die Halle und erforschten alles. Die ganz Kleinen lagen auf Matten und spielten mit einem Ball etc. War alles kein Problem.

Beitrag von andrea87 21.05.10 - 11:05 Uhr

Hallo,

Mika geht auch ins Kinderturnen, wird aber auch schon 3 im Juli. Bei uns geht Kinderturnen auch überall erst ab dem Kiga Alter los.

Bisher gehe ich noch mit ihm hin, die wo es bei uns macht ist auch froh wenn mehrere Mama`s mit da bleiben. Wenn unser 2. Sohn dann aber da ist, wird Mika alleine ins Turnen gehen. Ich wüsst gar nicht wohin mit dem Baby. Aufn Boden legen ist da nicht drin, denn es wird geturnt und getobt. Bei uns im Turnen sind Kinder von 2 -6 Jahren.

LG Andrea

Beitrag von 7years 21.05.10 - 11:22 Uhr

Hallöchen,

ich gehe mit meiner Maus zum Kinderturnen (anfangs Babyturnen), seit sie ein hablbes Jahr alt ist.

Bei uns genießen wir den Umstand, dass die Gruppe immer aus etwa gleichaltrigen Kindern zusammengesetzt ist und die Übungen dem jeweiligen Entwicklungsstand entsprechen ...

ihr macht das super viel Spaß und inzwischen probiert sie sich ziemlich gut aus ... ist viel mutiger geworden und auch für mich ist es eine gute Schule ... bekomme aktiv mit, was ich meinem Kind anderenorts zutrauen kann (Spielplatz, ...) und auch "loszulassen", sie also allein ballancieren zu lassen u.ä. ...

Probier es einfach eine Weile aus und beobachte dein Kind ... du merkst recht schnell, ob er sich wohlfühlt (auch, wenn nicht jeder Tag mit gleichem Elan absolviert wird ;-))

liebe Grüße, Ines



PS: es ist völlig unerheblich, ob er schon laufen kann oder nicht ... die Sportlerin wird die Übungen/Spiele daran ausrichten

PPS: wenn du dir Bilder von unserem Sport anschauen magst, gib Bescheid

Beitrag von _nicki_ 22.05.10 - 00:25 Uhr

Hallo,

ich gehe seit kurzen mit Leonie (3Jahre) zum Mutter Kind Turnen.
Dort sind Zwei Mütter die auch ganz Kleine Baby´s haben und die stehen mit den Kinderwagen an der Seite und wenn sie mal quängeln nehmen sie sie auch hoch und setzen sich auf die Bank.
Da sagt überhaupt keiner was.

Und das mit dem laufen sehe ich so, das die Kinder da ja auch angeregt werden mehr zu machen und es wird ja auch auf´s Altergerecht gemacht.

Versuche es doch einfach mal einige mal aus!
Bei uns kann man es zwei mal so mitmachen, erst ab dem Dritten mal, muss man sich Anmelden.

LG Nicki