erste große Fahrt, was ist besser ???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von gindigandi 21.05.10 - 09:27 Uhr

Guten Morgen,
hoffe sehr ihr könnt mir helfen. Wir wollen morgen die erste große Fahrt mit unserem Sohn, 10 Wochen, wagen.Die Tour dauert 2-2,5 Std. mit dem Auto. Da ja nun Pfingsten ist rechnen wir natürlich mit viel Verkehr. (Wir fahren an die Nordsee). Nun meine Frage. Was meint ihr wann der beste Zeitpunkt fürs aufbrechen ist? Mein Sohn kommt alle 2-3 Stunden, ich stille voll. Momentan hat er nen ganz guten Rythmus in der Nacht. Er kommt ca. 00:00 Uhr, 4:00 Uhr dann erst wieder gegen 07:00. Wir haben nun gedacht das wir nach dem 04:00 Uhrs stillen aufbrechen, danach schläft er meist noch etwas, ab 07:00 ist er wach. Meint ihr es ist für ihn zu stressig? Bin so unsicher ob die ganze Fahrt nicht doch noch zu früh ist ?? #kratz Was meint ihr dazu ??
Liebe Grüße

Beitrag von marion0689 21.05.10 - 09:38 Uhr

Wir waren im März das erste mal mit dem Kleinem im Urlaub.

Allerdings hatten wir 850 km.
Wir sind, sowie du schon geschrieben hast, nach der Flasche um 4 Uhr losgefahren:

hat super geklappt. Er hat im Auto dann noch 3 Stunden geschlafen und hat danach gespielt usw. Wir wollten ihm sein abendlichen Ritual nicht wegnehmen, deswegen sind wir erst um 4 losgefahren, nachdem er das erste mal aufgewacht ist.

LG

Beitrag von blockhusebaby09 21.05.10 - 09:47 Uhr

Hallo

Wir haben auch ende Juni die erste große Fahrt mit unserer Maus.
Die ist dann 11 Wochen.
Bei uns sinds gute 900 km wir werden auch morgens nach der ersten Mahlzeit losfahren (wann immer die dann auch ist)#kratz.
Würds auch so machen und die Schlafphasen nutzen.

Ganz liebe Grüße und gute Fahrt#herzlich

Beitrag von gindigandi 21.05.10 - 10:09 Uhr

#herzlich Dank . Da sind meine 250 km ja ein Witz :-D
Schöne Pfingsten und liebe Grüße

Beitrag von brille09 21.05.10 - 11:25 Uhr

Normal mögen doch die meisten Kinder Autofahren ganz gern und schlafen dann meist auch. Wenn dann ist es wahrscheinlich eher für euch stressig. Und - naja - ein bisschen Stress gehört halt mal auch dazu. 250 km find ich nicht wirklich schlimm und heiß ist es ja 1. heuer schon mal überhaupt nicht :-(#zitter und 2. hat man ja normal mittlerweile Klimaanlage im Auto. Früher wars wirklich sch... und da kamen echt nur Nachtfahrten in Frage.

Beitrag von kathrincat 21.05.10 - 17:37 Uhr

ihr könnt auch ruhig nach 7 uhr fahren, einfach nach dem stillen. 2,5 stunden sind ja nicht wirklihc lang.