Zuckerbelastungstest *heul*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mami990210 21.05.10 - 10:03 Uhr

Hi,
ich war ja gestern beim zuckersuchtest. (der mit den 2 werten, nicht der große).
nun war der nüchternwert super, der lag bei 76. und der wert nach einer stunde war bei 163 #schock (wobei ich dazu sagen muß, es waren nur 50 minuten, falls das was ausmacht)
kennt eine von euch die werte?
bin total panisch, hab erst am mittwoch nen termin beim diabetologen bekommen.....

Ist 163 denn sehr hoch? Muß ich mir sorgen machen?

Danke und LG Mami 24.ssw

Beitrag von ladyhexe 21.05.10 - 10:06 Uhr

bei meiner 1 SS waren die werte

91 mg/dl
172 mg /dl
104 mg /dl

bei meiner 2 SS

76mg/dl
136mg/dl
106mg/dl

Ergebnis war aber das ich kein Diabetes habe/hatte

Beitrag von nickel-79 21.05.10 - 10:08 Uhr

der 2. Wert muss unter 180 sein. Du bekommst eine Zuckerlösung!
Warum musst du überhaupt zum Diabetologen?

Beitrag von mami990210 21.05.10 - 10:09 Uhr

Mein Fa meinte, der wert ist viel zu hoch.....#kratz

Beitrag von nickel-79 21.05.10 - 10:13 Uhr

dann hätte er zur Sicherheit noch einen dritten machen müssen.

Geh zum Diabetologen und lass dich beraten, bin mal gespannt.

LG

Beitrag von mami990210 21.05.10 - 10:16 Uhr

ich werde berichten :-)
#danke

Beitrag von christinadietrich79 21.05.10 - 10:11 Uhr

Hallo,
mach Dir keine Gedanken. #liebdrueck
Als ich das erste mal den Zuckertest gemacht habe, lag mein wert bei 158. Man sagt wohl normal sei bis max. 140.
Anschließend war ich bei einem Facharzt für Diabetes. Der hat einen 3 Std.-Test durchgeführt. Ergebnis - alles i.O.
Bei meinem letzten FA-Besuch (vor ein paar Wochen) hab ich wieder einen Test machen lassen, da der erste Test bereits in der 12. ssw gemacht wurde.
Dieses Mal war auch alles bestens.
Da lag der Wert bei 89.

LG und alles Gute
Christina + Girl 35. ssw #verliebt

Beitrag von mami990210 21.05.10 - 10:15 Uhr

#danke ich hoff, bei mir läufts auch so:-)

Beitrag von christinadietrich79 21.05.10 - 10:17 Uhr

Gerne, wirst sehen, wird alles i.O. sein #liebdrueck #klee

Beitrag von nickel-79 21.05.10 - 10:17 Uhr

bis 140 - das sind nach den deutschen Leitlinien die Werte für nach einer Stunde nach dem Essen. Beim BZ Belastungstest kann der Wert nach einer Stunde 180 sein, denn man bekommt ja schließlich Zuckerlösung, die im Normalfall keiner zu sich nimmt. Da ist die Toleranz größer. Aber wichtig ist: das das Blut eingeschickt wird, ich war beim FA und da wurde aus der Fingerkuppe gemessen und die Werte waren leicht zu hoch, aber nur der 2. bei der Diabetologin wurde das Blut eingeschickt, da die Messgeräte im Finger ungenauigkeiten aufweisen, und da waren meine Werte ok, inklusive Langzeitwert! denn der ist bei der ganzen Sache nicht zu vernachlässigen, der heißt HBA1c!

Beitrag von mami990210 21.05.10 - 10:21 Uhr

ja, bei mir war das gestern auch aus der fingerkuppe....
ich trau der ganzen sache irgendwie nicht #aerger.
ich versuch jetzt mal, noch bisschen mehr auf meine ernährung zu achten und bin gespannt, was beim spezialisten rauskommt...

Beitrag von nickel-79 21.05.10 - 10:27 Uhr

genau.
Die nehmen dir wenn was ist auch den Wind aus den Segeln, glaub mir.
Meine hat mir alles super erklärt. Und die Babys bekommen in dem Sinn keinen Schaden, wenn man wirklich Diabetes hat, werden die Babys 24 Std nach der Geburt öfter mal gepickt um den Wert zu messen, da man bei Babys nicht merkt wenn sie unterzuckert sind, nach der Geburt werden die kleinen angelegt , danach wird der Wert gemessen, und da können die schon sehen ob das kleine Unterzuckert, dann bekommen die Zuckerersatz, denn bei Babys ist das nicht wie bei uns, kalter Schweiß bei unterzuckerung, und 12 Std. nach der Geburt ist schon wieder alles ok, danach passiert gar nichts mehr. Dein Baby kann sich ganz schnell umstellen.
Und: wenn jetzt wirklich was wäre, dann kannst du sicherlich mit der Nahrung dagegen wirken und alles bleibt im Rahmen, es ist nicht schlimm, wenn man sich umstellen kann/will.

Schönes WE

Nicole

Beitrag von sunshine_dani 21.05.10 - 10:35 Uhr

Hallo,

Ich war gestern auch zum Zuckertest und meine FÄ meinte das der zweite Wert nicht über 180 sein darf. Alles was drunter ist, ist völlig ok und alles was drüber ist muss nochmal genauer getestet werden da man von einer SS Diabetis ausgehen kann. Von daher ist dein Ergebnis doch völlig ok, ich würde mir da keine Sorgen machen!!

LG

Beitrag von miky230279 21.05.10 - 10:36 Uhr

bei meiner 1Test mit saft aber mit normale mess aparat sind die werte
91 mg/dl
225 mg /dl #schock
105 mg /dl
Ich musste schnel bei diabetologe, habe für eine woche intensiv gemessen und dan haben wir den 2 Test mit plasma aparat gemacht und ist besser gewesehn
85mg/dl
178mg/dl #zitter
60mg/dl
laut arzt muss der wert nach eine st. ab 180 für eine ss diabetis:-) wir kontrolieren nuhr 1 mal am tag ;-)und wen die werte nicht über 140mg/dl steigen ist ok. also mach dir keine sorgen

LG miky

Beitrag von jeannylie 21.05.10 - 10:52 Uhr

Hi,
ich versteh gar nicht warum die keinen 3. Wert machen, so hat man doch nur die halbe Aussagekraft!
Bei sehr vielen ist der 2. Wert "hoch", aber der 3. dafür dann wieder ok!
Mach Dir nicht zuviele Sorgen, es gibt viele Menschen die auf Zucker hochreagieren, aber der Körper dann viel Insulin bereitstellt um dieses abzubauen. Und es gibt halt welche die reagieren langsamer im Anstieg und im Abfall der Werte!

LG

Beitrag von pili79 21.05.10 - 11:00 Uhr

hey!
mein test bei der fä war ähnlich, der 2. wert war sogar noch höher (ich glaub 175).

der test beim diabetologen dann war völlig ok und im normbereich!

der sagte mir, dass die tesgeräte beim fa häufig sehr ungenau sind - genau wie die zuckerlösungen die zum ergebnis führen!

mach dir erstmal keine sorgen!

alles gute!

Beitrag von hanna21lars 21.05.10 - 11:26 Uhr

Mein erster wet war 85 der zweite 119 und der dritte 91 jeweils 60 min unterschied. meine fÄ sagte das währen super werte.
alles liebe
hanna mit #baby inside 27ssw