Stubenrein.....

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von tarra 21.05.10 - 10:13 Uhr

Hallo Leute

Seit nun etwas mehr als 3 Wochen ist unser Mischling #hund , Diego, bei uns. Wir sind wirklich happy mit ihm!

Bloss das Stubenrein werden ist etwas schwierig. Wenn er gross muss zeigt er das schön an und wir können direkt raus und dann klapp alles. Bloss mit dem Pipi will das nicht funktionieren. Ich weiss ich brauch noch Geduld, aber er zeigt es nicht an, oder aber wenn man draussen war und er gemacht hat (wird natürlich dann super ausgiebig gelobt), dann pinkelt er direkt wenn man drinnen ist irgendwo hin.

Manchen wir was falsch?

Liebe Grüsse
Tarra

Beitrag von pizza-hawaii 21.05.10 - 10:17 Uhr

Wie oft geht Ihr denn raus?

Gebt Ihr Leckerlie? Unser hat es erst geschnallt als er was dafür bekommen hat, Loben allein hat nicht gereicht!

pizza

Beitrag von tarra 21.05.10 - 11:28 Uhr


Alle 2 Stunden gehen wir raus mit ihm.

Nur in der Nacht nicht, da meldet er sich auch fürs pipi machen, eigentlich schläft er da scho durch.....

Ja mit Leckerlies sollten wir wohl auch mal probieren. Die bekommt er sonst nur beim Kommando lernen. Und wenn er sonst lieb ist und zurück kommt ohne Theater.


Beitrag von pizza-hawaii 21.05.10 - 11:35 Uhr

Klingt so als würdet Ihr sonst alles richtig machen.

Manche Hunde haben eben eine lange Leitung ;-)

pizza

Beitrag von tarra 21.05.10 - 13:20 Uhr

ich hoff es ja, dass wir es richtig machen :-)

ja das wirds wohl sein ;-)

Danke!