Peinliche Frage...sorry

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chaostrine 21.05.10 - 10:22 Uhr

Ihr Lieben,

sorry wenn ich euch immer wieder irgendwas frage...aber ich denk mal, dass das Forum für solche Sachen echt gut ist, weil man hier eben auch Erfahrenere trifft...bei mir ist es ja das 1. Baby #schein

So...lange Rede kurzer Sinn. Ich hab ja nun seit Beginn der Schwangerschaft immer mal mit Pilzinfektionen zu kämpfen, die werden auch jedes Mal behandelt. Nun hab ich mein Gyn. mal gefragt, was ich machen kann, um evtl. vorzubeugen und er hat mir Gynofit (Milchsäurebakterien-Gel) empfohlen...das sind 6 Tuben, die man abends halt anwendet. Gestern war meine letzte Anwendung und ich muss sagen, dass ich mich super fühle...keine Rötung, kein jucken nichts.

Nur hab ich jetzt so viel Ausfluss #hicks besonders morgens nach dem Aufwachen kommt ein richtiger Schwall... (sorry) und der ist halt sehr flüssig und leicht gelblich...kommt das nun vom Gynofit oder kann das sein, dass ich mir wohlmöglich wieder was eingefangen habe?
Wie gesagt, es juckt, brennt und riecht nicht. Nur die Konsistenz und Menge verunsichert mich etwas. #kratz

Danke euch!

LG chaostrine 29. SSW

Beitrag von jenn82 21.05.10 - 10:29 Uhr

Hallo #winke,

ich denke, es kommt von dem Gel. Ich benutz Gynoflor. Das sind Vaginaltabletten. Wenn ich sie abends einführ, hab ich morgens auch etwas mehr Ausfluss. Aber nicht extrem viel. Vielleicht kannst du die ja mal versuchen.

LG Jenny + #baby Boy #verliebt 31. SSW

Beitrag von chaostrine 21.05.10 - 10:32 Uhr

Huhu #winke

Danke erstmal, für deine Antwort.
Ich weiss gar nicht, ob es das Gynofit in Deutschland gibt...ich hab bis vor einer Woche noch in Österreich gelebt und ziehe dieses WE fix nach Deutschland. Auf jeden Fall basieren ja all diese Dinger auf Milchsäurebakterien, richtig?! Und ist das auch normal, dass es so gelblich ist? #kratz

Man das sind wieder Themen am frühen Morgen #rofl

Beitrag von laboe 21.05.10 - 10:52 Uhr

Huhu!
Das ist normal, die Tablette löst sich nachts auf, wirkt und wird dann morgens ausgeschieden. Das ist in dem Sinne nicht dein Ausfluss, sondern der Rest der Tablette.

Also: Alles gut so!

Laboe (27.SSW), die auch schon (leider) ne Menge Erfahrung mit sowas hat

Beitrag von chaostrine 21.05.10 - 10:55 Uhr

Eine Tablette ist das nicht, das ist Gel...aber ich nehme an, dass das keinen Unterschied macht.

Danke euch! #liebdrueck

Beitrag von mamemaki 21.05.10 - 14:33 Uhr

Hi, ja, kommt von der salbe (oder tablette, oder was auch immer du verwendest). desshalb soll man es abends einführen, dann kann es am längsten drinnenbleiben und wirken.

ich verwende Multigyn - activgel. wirkt auch super! (bei unwohlgefühl, vorbeugend, juckreiz.. gegen richtige infekte hilft es natürlich nicht mehr)