darf man Zimt essen ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blondi2409 21.05.10 - 11:13 Uhr

Hallo ..

ich hab da mal ne Frage.
Ich weiß das Zimt Wehen auslöst / auslösen kann.
Heißt das, man darf in der ganzen Schwangerschaft gar keinen Zimt essen ? Oder sollte man in der Frühschwangerschaft auf jeden Fall darauf verzichten ?
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

LG Blondi 16+0 #ei

Beitrag von bianca1988 21.05.10 - 11:18 Uhr

ich habe in der ganzen ssw zimt gegessen, aber wehen auslösen höre ich zum ersten mal, bei mir war da nix.

Beitrag von deenchen 21.05.10 - 11:19 Uhr

Soviel Zimt kann man garnicht essen um damit Wehen auszulösen...

Beitrag von liv79 21.05.10 - 11:21 Uhr

Es kommt halt auf die Menge an.
Kleine Mengen sind nicht schlimm.

Aber eine Freundin von mir hat ihrem Sohn mit tonnenweise Zimtschnecken die Wohnung gekündigt, als der Termin nahte... #rofl
Inwiefern der Zimt da eine Rolle gespielt hat kann man zwar nicht sagen, aber große Mengen würde ich trotzdem an deiner Stelle meiden.

Beitrag von brille09 21.05.10 - 11:22 Uhr

Alles eine Frage der Dosis. Aber du wirst ja nicht täglich 5mal drei Löffel Zimt essen.

Beitrag von blondi2409 21.05.10 - 11:25 Uhr

Nee, natürlich net. Aber im Moment ess ich total gerne Zimtkuchen. Und da ist relativ viel drauf, glaub ich ..

Jetzt weiß ich natürlich net ob das evtl. zuviel sein könnte.
Naja, wenn net muss ich´s halt lassen. :-(.

LG

Beitrag von eminchen 21.05.10 - 11:31 Uhr

Warum verzichten, kannst es doch 1 mal die woche essen.. Da spricht doch nix dagegen! Ich habe jeden abend meinen zimt-latte getrunken, jetzt trinke ich jeden abend jogi tee

Beitrag von kitty71 21.05.10 - 11:38 Uhr

Mit Zimtkuchen hat echt noch keine Wehen bekommen.
Wenn er dir schmeckt - hau rein!

Beitrag von eminchen 21.05.10 - 11:24 Uhr

Hallo!

Also ich habe erst neulich gehört, das zimt wehen fördern soll..

Ich habe nix davon bemerkt.. Ich trinke sehr gern latte macchiato mit vanillezucker und viel zimt, esse gern zimtprodukte im allgemeinen.. Seit neuestem trinke ich auch jogi tee und ich muss sagen: es tut sich nix #augen ich denke zimt ist harmlos, kann aber wehenfördernd sein..

LG
eminchen

Beitrag von kitty71 21.05.10 - 11:37 Uhr

Solange du nicht täglich pfundweise Zimtstangen verschlingst, werden sicher keine Wehen ausgelöst.
Normale Mengen des Gewürzes schaden überhaupt nichts!

Beitrag von blondi2409 21.05.10 - 11:41 Uhr

Ok .. danke euch ..
dann lass ich´s mir schmecken ;-)

LG