soo eifersüchtig wer noch?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von selbstgenervt 21.05.10 - 11:23 Uhr




würde gerne mal wissen, ob es hier noch jemanden gibt,
der so wahnsinnig eifersüchtig ist wie ich.

es nervt mich selbst, aber weiß auch nicht wie ich es in den griff bekommen soll.

bin sogar eifersüchtig wenn im tv eine schöne promifrau sitzt und mein freund hinsieht. ich muss dazu sagen, dass er das auch gerade aus sagt, wenn ihm da eine gefällt. das machts mir nicht gerade leichter.

außerdem bin ich eifersüchtig auf die exfreundinnen, von denen er recht oft erzählt.
er denkt sich nichts dabei, ist halt seine vergangenheit und da kommt es vor, dass er beim erzählen auch die ex erwähnt.

ach ich weiß auch nicht. freund sagt mir ja immer wieder, dass das dann nichts mit mir zu tun hat und er mit mir zusammen ist und mich liebt usw.

aber ich kann es einfach nicht verdrängen, diese nervige eifersucht. kann auch nicht sagen, woher das kommt.

versuche mir ja immer selbst einzureden, dass ich das gar nicht nötig habe, aber das schaffe ich nur für kurze zeit und dann lässt es wieder nach. #aerger


lg





Beitrag von galeia 21.05.10 - 11:49 Uhr

ich war mal so! Bis mich meine große Liebe nach 3,5 Jahren beziehung genau deswegen verlassen hat, weil ich übermäßig eifersüchtig war. Er hat sich eine andere gesucht.

Ich weiß, dass genau das Beziehungen zerstören kann und den Partner erst recht in die Arme von anderen treiben kann.

Diese Trennung hat mir so einen Schock versetzt, dass ich danach nie wieder eifersüchtig war! Damals war ich gerade 19 Jahre alt.

Ich bin übrigens nie wieder betrogen worden.

Was nutzt dir die Eifersucht? Kannst du dadurch einen Betrug verhindern? Hast du überhaupt kein Selbstbewusstsein? Warum ist dein Freund denn mit dir zusammen? Weil er dich will und keine andere?`Findest du nicht auch mal einen anderen Mann z. B. Schauspieler sexy oder hübsch? Ist das nicht auch völlig normal?

Und: Wenn er dich dann doch betrügt, dann hat er dich auch nicht verdient. Eifersucht ist total überflüssig.

LG H. #klee

Beitrag von swety.k 21.05.10 - 12:29 Uhr

Hallo,

bist Du aus irgendeinem Grund mit Dir selbst unzufrieden? Denkst Du, daß er eine bessere, schönere, fleißigere Frau haben könnte? Wenn ja, dann solltest Du an Deinem Selbstbewußtsein arbeiten.

Wenn's zu schlimm wird, red mit einem Therapeuten drüber.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von freundliche 21.05.10 - 13:07 Uhr

Eifersucht ist die unnötige Besorgnis um etwas, das man nur verlieren kann, wenn es sich sowieso nicht lohnt, zu halten...


Beitrag von fruehchenomi 21.05.10 - 13:49 Uhr

Mach weiter so ! Der Sohn meiner Freundin ist gerade dabei, sich von seiner Freundin zu lösen, die er wirklich sehr liebt - aber die ihm das Leben zur Hölle macht mit ihrer blödsinnigen unbegründeten Eifersucht.
Er kann einfach nicht mehr. Und auf die Art hat die Gute wohl schon mehr Männer in die FLucht geschlagen, ihr Kind hatte schon so geschätzte 5-6 "Papas"....
SO kannst Du einen Mann am sichersten vertreiben, indem Du ihn dauernd nach seinen Exen fragst..,,nur zu.
Das geht Dich alles garnichts an - es war VOR Deiner Zeit.
Hast DU kein Vorleben ?
Meist kommt zur Eifersucht natürlich auch die Kontrollsucht (Handy, Verlauf im PC usw) dann wird es höchste Zeit, mal einen Therapeuten aufzusuchen. Mangelndes Selbstbewußtsein ist ein guter Nährboden für grundlose Eifersucht. Und wenn Du schon hochgehst, wenn er ne Promifrau ankuckt - Hilfe ! der Arme ! #zitter
Eifersucht ist KEIN Liebesbeweis, sondern ein ausgeprägter Mißtrauensbeweis ! Kein Geschwätz, sondern Lebenserfahrung !
Arbeite an Dir - oder hole Dir Hilfe - sonst bist Du ihn los.
LG Moni

Beitrag von hummelinchen 21.05.10 - 18:29 Uhr

Hey,

gut ist, dass du erkannt hast, dass du tatsächlich eifersüchtig bist.
Falsch ist allerdings, dass du glaubst, dein Freund sei dafür verantwortlich..
Ist er nämlich nicht...
Er kann machen, was er will, du wirst immer etwas finden, dass den Puls in die Höhe schnellen lässt...
Bei dir liegt das Übel begraben... Bei dir liegen die Ängste...
An denen musst du arbeiten.

Wenn mein Mann über seine Exfrau spricht finde ich das auch nicht prickelnd, die gehört aber zu seinem Leben, isso.. Allerdings kannst du da ein wenig Rücksichtnahme erfragen, wenn es denn überhand nehmen sollte.
Das du eifersüchtig wirst, wenn er hübsche Frauen im TV sieht ist aber nicht gesund. Das sind sog. diffuse Ängste, die musst Du in Angriff nehmen..
Bitte deinen Freund um Hilfe, sag ihm, es liegt an dir, nicht an ihm aber du brauchst ihn und sein Verständnis.
http://www.optikur.de/familie/partnerschaft/beziehungsprobleme/eifersucht/
lies das mal...

ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen...

#winke Tanja