BT trotz Mens

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von juli-e86 21.05.10 - 11:42 Uhr

Hallo ihr,


das ist mein erster Zyklus im KiWu-Zentrum- mein FA hat erhöhte männliche Hormone festgestellt. Das SG meines Verlobten ist okay, aber er hat eine leichte Einschränkung der Beweglichkeit.

Waren diesen Zyklus - quasi mittendrin, das erste Mal im KiWu-Behandlung- wo ich nen Zyklusmonitoring hatte und spontan mit Brevactid stimuliert habe. Habe auch nochmal eine WOche nach ES nachgespritzt.
So, jetzt sieht mein ZB scheiße aus und ich merke das die Mens kommt-
trotzdem soll ich morgen zum SST ins KiWu-Zentrum?!... hm, irgendwie noch deprimierender!

Noch dazu hat sich meine Mens nen bescheuerten Zeitraum ausgesucht!? Ich sollte im neuen Zyklus auf PCO getestet werden und nen Insulinresistenztest machen- das alles am 2. oder 3. Zyklustag. Toll- wenn die Mens heute Abend einsetzt- kann ich aber erst am Dienstag eine solche Untersuchung bekommen- weil die doofen Feiertage dazwischen liegen- also- ist wieder ein Zyklus ohne Medis in Sicht-

Warum wird solch eine Testung am 2. oder 3. Zyklustag durchgeführt? Dienstag wäre dann für mich ja der 5te... :-(

Bin irgendwie super geknickt- ich hab mir schon gedacht, dass ich auf Grund des Brevactid nicht schwanger werde- aber mich haut es jetzt so um, dass diesen Monat wieder nicht die entsprechenden Untersuchungen starten können...:-(

Liebe Grüße von Julia, die wohl in wenigen STunden in den 10ÜZ startet

Beitrag von kra-li 21.05.10 - 11:47 Uhr

noch ist die mens nicht da und wenn sie kommen sollte kannst du den BT auch absagen, hat meine Freundin auch gemacht...

Beitrag von juli-e86 21.05.10 - 11:55 Uhr

Das ist es ja- habe ja deswegen im KiWu-Klinik angerufen- selbst wenn die Mens da ist soll ich zum BT kommen...

Naja, die wollen wohl sicher gehen- aber für meine Psyche ist das nicht gerade förderlich.

Beitrag von inconnyto 21.05.10 - 12:22 Uhr

Hallo Julia,

zu deinem Bluttest kann ich dir leider nicht viel sagen... aber ich denke, ich würde trotzdem nicht hingehen, wenn ich meine, dass ich das Ergebnist "schwarz auf weiß" nicht verkraften kann. Aber die Klinik hat vllt. die Möglichkeit, aus dem Blutwert Schlüsse zu ziehen, die ihr fehlen, wenn du nicht hingehst - ?!

Zum Insulinrestistenztest: bei mir wurde kürzlich der 2. Test durchgeführt (ein OGTT: oraler Glucosetoleranztest), und zwar beide völlig unabhängig vom Zyklustag. Das Insulin ist ja - bitte korrigiert mich, wenn ich irre - vom Zyklus unabhängig! Ich würde hier an deiner Stelle nochmal nachfragen.. Ich köntne mir vorstellen, dass du in der Aufregung vielleicht etwas falsch verstanden hast oder die Klinik unabhängig vom OGTT noch andere Hormone im Blut bestimmen wollen (FSH, LH, ...), für die der ZT widerum relevant ist. Also mein Rat: frag hier nochmal nach!!

Ich wünsch dir viel Glück... und Geduld :-)
LG
Conny

Beitrag von juli-e86 21.05.10 - 12:49 Uhr

Hallo Conny,

danke für deine Antwort-

ich werde hingehen zum BT- vertragen kann ich das Ergebnis- ich weiß es ja jetzt schon und hab es schwarz auf weiß auf Grund des ZBs und naja, quasi auch in bunt- durch die rote Pest;-)

Also. Es war ja nur die Arzthelferin dort am Telefon vorhin- und sie hatte halt dann auch noch gefragt, als ich gefragt hatte, ob man das denn dann nicht auch am 5ten Tag machen könnte, wie viele Tage ich in der Regel den Bluten würde?! ... Jetzt habe ich keine Ahnung mehr-
Also- der Insulinresistenztest wird bei mir auch durch die orale Gabe einer Glukoselösung durchgeführt- allerdings habe ich keine Ahnung, wie eine solche PCO-Testung stattfindet- eigentlich gibt es soweit schon aktuelle Blutwerte von mir... naja, ich werde morgen einfach drauf bestehen das mit dem Arzt abzuklären- der kann mir da sicher mehr sagen, als die Arzthelferin...

Ach ja, Geduld- mit einer Portion Kraft- kann man die irgendwo kaufen?!