Was ist nur mit meiner Tochter los!?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von emiliea24 21.05.10 - 11:48 Uhr

Hallo zusammen #winke

Was ist nur los mit meiner Tochter seid einigen Tagen ist ihr nichts mehr recht zu machen und quengelt die ganze Zeit nur rum.
Dazu kommt noch das sie überhaupt nicht mehr hört und nur blözin macht sobald sie unbeobachtet ist. So war sie vorher doch nicht.... #zitter#zitter#
Sagt mir Bitte das es nur eine fase ist.#schock#schock#schock
( sie ist 2 vor kurzen geworden )

Lg #gruebel

Beitrag von babe-nr.one 21.05.10 - 12:16 Uhr

klingt nach trotzPHase....

Beitrag von minx 21.05.10 - 12:26 Uhr

Man sollte sich nicht so lustig über anderer Leute Fehler machen, das gehört sich nicht und wäre euch sicher auch unangenehm!!!

Beitrag von little08 21.05.10 - 12:57 Uhr

Ihr, die ihr euch alle lustig macht, solltet euch was schämen. Ich schäme mich jedenfalls fremd für euch! Mag ja sein dass manche Menschen eben ein klein wenig Rechtschreibprobleme haben. Aber ist das ein Grund sie auszulachen. Bestimmt seid ihr auch nicht perfekt, habt Cellulite oder eine dicke Nase, vielleicht auch unheimlich starker Haarwuchs... Und wollt ihr deswegen ausgelacht werden???

Zur TE:

Meine Kurze hat auch gerade eine sogenannte Trotzphase. Sie entdecken ihre eigene Persönlichkeit, erkennen dass sie eigenständig sind.
Ich weiß es ist manchmal Schwer da gelassen zu bleiben. Da müssen wir leider durch.

LG Little

PS: Ich zieh jetzt erstmal meinen Helm auf und wappne mich gegen die Steine die jetzt fliegen werden...
Wie sehr ich Urbia doch liebe...immer so freundliche Menschen hier unterwegs.

Beitrag von sandram85 21.05.10 - 20:04 Uhr

Du sprichst mir aus der Seele!#pro

Beitrag von little08 22.05.10 - 10:33 Uhr

:-D

Beitrag von alex1971 21.05.10 - 13:20 Uhr

Es ist ganz bestimmt nur eine Phase, sei beruhigt, das geht vorbei ;-)

Beitrag von rose79 21.05.10 - 13:43 Uhr

#winkeHallo,

mach dich nicht "ferückt",das ist nur eine "Fase",das geht irgentwann#rofl wieder "forbei"....#rofl


lg

sandra

Beitrag von accent 22.05.10 - 17:52 Uhr

Übrigens, Sandra:
Bevor Du Dich über andere lustig machst: Verbessere lieber DEINEN Rechtschreibfehler in der VK!
Linda

Beitrag von hexlein77 22.05.10 - 20:35 Uhr

#rofl

Hey Linda! #pro

Man bist du pöse! ;-)
Aber wo du recht hast, hast du recht!

Beitrag von krisksc 22.05.10 - 21:51 Uhr

Hast du dich jetzt nicht auch über die Rechtschreibfehler der TE lustig gemacht? #kratz Du bist doch einfach nur scheinheilig #augen

Beitrag von accent 22.05.10 - 22:13 Uhr

Nein, ich habe mich absolut nicht LUSTIG gemacht über den Rechtschreibfehler der Userin, die sehr zynisch und fast schon lächerlich auf die TE eindrosch. Offensichtlich kennst Du den Unterschied zwischen Diffamierung und Re-aktion auf eine Diffamierung nicht.
Linda

Beitrag von hexlein77 22.05.10 - 22:21 Uhr

Genau! Anderen das Wort im Mund um drehen scheint ja deine spezialität zu sein. #rofl

Man man, wie arm ist das denn.

Und nur so zur Info, selbst solch niveaulosen Personen wie dir sollte dieses "Unwort" bekannt sein! :-P

Und nun geh wieder mit deinen Puppen spielen!

Beitrag von jane..doe 21.05.10 - 15:22 Uhr

Das nennt sich Autonomiephase, wurde früher auch als Trotzphase bezeichnet.

Beitrag von mel-t 21.05.10 - 18:52 Uhr

Ich leide mit Dir, meine wird auch bald zwei und macht auch nur Quatsch oder heult, weil ich ihr etwas verboten habe....

Da müssen wir durch, kann noch ein wenig dauern... Wünsch Dir gute Nerven, und viel Schokolade (hilft bei mir immer), und lass dich nicht ärgern.

Mfg
Mel-t

Beitrag von hexlein77 21.05.10 - 20:08 Uhr

Keine Sorge, das geht wirklich wieder vorbei. Sie testet jetzt erstmal aus, wie weit sie gehen kann! ;-) Immer tief durchatmen und ganz ruhig bleiben! :-)

Und denen, die hier so gelacht haben: Ihr solltet euch wirklich schämen! Ihr seid in meinen Augen absolut unreif! Solche Frauen sollten keine Mütter sein! Was seid ihr euren Kinder bloß für Vorbilder? :-[ Gar keine!

Aber solche Kritik prallt an euch ja eh ab, denn wo kein Hirn, da kann auch nix anfangen zu denken! :-P

Einfach nur das letzte!

Beitrag von krisksc 21.05.10 - 21:45 Uhr

Und wer keinen Spaß versteht, sollte zum Lachen in den Keller gehen :-p

Beitrag von hexlein77 22.05.10 - 13:23 Uhr

Na wenn du meinst! #augen

Nur hat das damit sehr sehr wenig zu tun. Ich weiß ja nicht ob du es als angenehm empfindest, wenn sich andere über dich lustig machen. Und wenn dem so ist, bitte deine sache.

Ich finde es einfach nur armseelig und wer darüber lacht ist kindisch und dumm.

:-P

Beitrag von accent 22.05.10 - 17:53 Uhr

"Spass" definiere ICH anders...

Beitrag von hexlein77 22.05.10 - 20:05 Uhr

ICH definitiv auch!

Beitrag von sienna2311 21.05.10 - 20:35 Uhr

wie armseelig und vorpubertär seid ihr hier eigentlich?

Beitrag von engeldernacht5 21.05.10 - 22:34 Uhr

Hallo!!
Ich muß sagen ich finde es auch nicht schön, was ich hier grade gelesen habe!!

Man hofft es geht bald vorbei!! Aber so schnell nun leider auch nicht!!

Meiner wird nun vier Jahre alt und seit 2 Jahren befinden wir uns nun in dieser Trotzphase!!

Genau ist bald vorbei!!

Sie versuchen sich selber zu finden und raus zubekommen wie weit sie kommen!! Bloß leider gibt es immer wieder was anderes neues!!
Sie möchten einfach alles, aber können es dann doch nicht!!
Hören und Regeln sind Fremdwörter für sie!!
So bald sie bemerken, das sie etwas nur einmal erreicht haben!!

Ich habe es jetzt schon langsam aufgegeben das es bald vorbei ist!!
Wenn ich mir die Kinder in seinem Kindergarten ansehe!!