Kartoffeln auf den Grill??

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von alegrore 21.05.10 - 12:10 Uhr

Hallo,

wir wollen bei diesem schönen Wetter heute abend grillen und nun suche ich ein Rezept oder einen Tipp wie ich Kartoffeln bzw.Folienkartoffeln grillen kann!?
Muß man die Kartoffeln würzen oder so!?

Bin für jeden Tipp dankbar!

LG alegrore

Beitrag von verzweifelte04 21.05.10 - 12:23 Uhr

hallo!

also kartoffeln gut waschen - ich koche sie auch immer ein bissl vor, sonst dauerts ewig..

dann alufolie mit butter bestreichen, salz drauf, knoblauch und rosmarin..
oder salz und paprika oder grillgewürz
je nach geschmack
kartoffel darin eindrehen und ab auf den grill oder in die kohle..

lg
Claudia

Beitrag von dominiksmami 21.05.10 - 12:59 Uhr

genau so mach ich das auch oft.

Beitrag von nana13 21.05.10 - 13:14 Uhr

Hi,

du kanst die kartofel ohne gewürze in folie packen, danach entweder mit dipps, butter und oder salz pfeffer... würzen.

oder kartoffel in dünne scheiben schneiden mit etwas öl beidseitig einstreichen und so auf den grill legen, würzen nach beliben.

lg nana

Beitrag von goldtaube 22.05.10 - 11:10 Uhr

Ich kaufe immer die neuen kleinen Kartoffeln oder Schmörkes. Gebe davon mehrere auf Alufolie, ritze die Kartoffeln etwas ein und dann etwas Salz, Rosmarin oder andere Gewürze und dann einwickeln und ab auf den Grill.

Ich koche sie nicht vor, da die kleinen Kartoffeln recht zügig gar werden.