Könnte sie schwanger sein

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wunschmama1988 21.05.10 - 13:17 Uhr

Hallo es geht um meine freundin
sie hatte im april ihre mens vom 15-23april
dann hatte sie se wieder im mai ihre mens von 5.-15
nun hat sie se seid gestern immer wieder leicht
sie kann mir net ihre zyklus länge sagen da se einen
unregelmäßigen zyklus hat.
wer hat erfahrungen was meint ihr könnte sie vielleicht schwanger sein?

Beitrag von jahleena 21.05.10 - 13:21 Uhr

Sie hat leicht was?
Blutungen? Regelblutungen?
Bei 28 Tagen und letzter Regel 05/05, wäre heute 2#3 Zeit der Befruchtung.
Können aber schon Einistungsblutungen sein.
Am besten SST, nä

Beitrag von wunschmama1988 21.05.10 - 13:26 Uhr

blutungen

Beitrag von babe-nr.one 21.05.10 - 13:23 Uhr

was hat sie seit sie gesten leicht?#gruebel?

Beitrag von guste1974 21.05.10 - 13:23 Uhr

Ein Schwangerschaftstest könnte da eher eine Aussage machen als ich im Bezug auf schwanger Ja oder Nein. Zum unregelmäßigen Zyklus kann ich erzählen, wie es bei mir war: Hatte Zyklen von 14 bis 34 Tagen und das lag daran, dass ich gar keinen Eisprung hatte... Somit bin ich auch nicht "von selbst" schwanger geworden. War dann in Behandlung und schwupps war ich schwanger...

Beitrag von veti2009 21.05.10 - 13:24 Uhr

3mal Blutungen innerhalb von einem Monat deuten schon darauf hin das sie Zyklusstörungen hat. Hört sich danach an, als sollte das vom FA abgeklärt werden.
Aber warum sollten denn häufige Monatsblutungen auf eine SS hindeuten???
Wenn die Mens Anfang Mai, ein normaler Zyklus gewesen wäre, hätte sie ja auch erst vor 2 Tagen ihren ES gehabt, also hätte eine befruchtete Eizelle sich noch nicht einmal eingenistet bzw. wäre kurz davor.

Beitrag von berry26 21.05.10 - 13:25 Uhr

In der Apotheke oder Drogerie gibt es super SS-Tests. Die können sogar zuverlässige Aussagen treffen....

Beitrag von bobb 21.05.10 - 14:09 Uhr

Test machen,hier sind keine Wahrsager...