Mein Stützgürtel kam gerade....Erleichterung!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicole2012 21.05.10 - 13:20 Uhr

Huhu,

hab ja lange mit mir gehadert ob ich mir den Stützgurt von Anita bestelle. War mir ehrlich gesagt zu teuer, kostet über 40 Euro. Aber da mein Rücken immer mehr schmerzt, hab ich ihn mir mal unverbindlich schicken lassen nur um zu schauen wie er sich angezogen anfühlt.

Ich muß sagen, ich behalten ihn!!! :-) Ist sehr angenehm zu tragen und ich spüre richtig die Entlastung die von dem Gurt ausgeht. Mein Bauch wird sozusagen ein bißchen nach oben geschoben und ruht nun gemütlich in diesem Gurt. Hach, es fühlt sich einfach super an....

Kann ich nur empfehlen!!!!#pro

LG

Nicole 30.SSW

Beitrag von elmshorn 21.05.10 - 13:29 Uhr

Huhu

Aber so einen kann dir auch dein FA verschreiben, dann zahlt es die KK!
Hat meiner auch bei mir gemacht



Lg Melli

Beitrag von kissmet81 21.05.10 - 13:34 Uhr

Hallo,

darf ich Fragen aus welchen Grund du ihn bekommen hast?
Ich leide nämlich an Symphysen (wird das so geschrieben) Schmerzen, u.a. bedingt durch eine unreife Hüfte/Fehlstellung. Meinst du da hätte ich auch Chancen. Schließlich habe ich ja noch ein ganz schönes Stückchen hin, bis zur GEburt.

LG,
Karin

Beitrag von elmshorn 21.05.10 - 13:42 Uhr

Ich habe ihn bekommen weil ich generell Rückenschmerzen durch den Bauch habe. Bin noch dazu Friseurin und musste viel stehen.
Ob bei dir ein Gürtel helfen würde, würde ich mit deinem FA abklären. Wenn ja, wird er dir auch einen verschreiben und dann zahlt es aufjedenfall die KK.



Lg Melli

Beitrag von muffin357 21.05.10 - 13:36 Uhr

hi, nicole,

mit so rückenschmerzen ist das ja was anderes, -aber pass bitte auf deinen beckenboden auf, -- wenn du einen gürtel benutzt, dann solltest du jetzt schon mindestens 2-3 mal am tag deine 50 Aufzugsübungen machen, - sonst hast du nach der Geburt echt mit einem noch schlechten BB zu kämpfen, wie er alleine durch die SS sowieso schon wird, ---

kleiner Tip von mir am Rande....
lg
tanja

Beitrag von 123456regina 21.05.10 - 13:52 Uhr

Hallo ich überlege ob ich mir später sowas auch kaufe, weil ich in der letzten schwangerschaft auch immer so rückenschmerzen hatte und eine Symphysenlockerung die sehr schmerzhaft war,
dann habe ich gerade mal im Internet geguckt und diesen hier gefunden:

http://www.babyonlineshop.de/shopart/80064000051-1-485.htm

ist das der den du auch hast? Wie du siehst ist der viel günstiger, daher frage ich mal lieber nach!


Liebe Grüße
Regina 20+0 (HALZEIIIIT)