McLeods Töchter - Warum ist Jodie gestorben?

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von romance 21.05.10 - 13:47 Uhr

Huhu,

ich sehe nach eine Woche wieder McLeods Töchter und sehe das sich viel verändert hat. Das Jodie nicht mehr lebt. Warum? Was ist da passiert?

Ich bin seit gestern erst wieder mit der Kleinen aus dem KH zurück.

LG Netti
die das gerne schaut, wenn die Kleine schläft

Beitrag von rex1981 21.05.10 - 14:09 Uhr

SPOILER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!








































sie ist ja wieder mit rob zusammen,und er war im zeugenschutz programm.dachte das er jetzt frei ist,aber da will sich wohl wer rächen,wenn ich das richtig in erinnerung hab.
auf jeden fall ist das alles nur vorgetäuscht,damit die beiden in ruhe leben können.das weiß nur die mutter,deswegen weint sie auch nicht.....kate wird es dann auch erfahren.

Beitrag von romance 21.05.10 - 15:08 Uhr

#danke

habe dabei geheult#heul

Beitrag von rex1981 21.05.10 - 15:39 Uhr

ja wenn du weiter guckst wirst du noch mehr heulen....
fängt bei claire an und hört bei .......auf.....
ich hasse sowas:-(
hab die serie aber trotzdem vier mal gesehen...

Beitrag von nicole1508 21.05.10 - 16:19 Uhr

Ja die guten gehen alle
Bei Claire hab Ich Rotz udn Wasser geheult und bei ...und... was ja noch kommt...sag nur Cowgirl meets..;-)

Beitrag von romance 22.05.10 - 08:41 Uhr

Huhu,

eine Folge sah ich das stievie ein Baby von Alex hat und er nicht mehr lebt...das fand ich traurig.

LG Netti

Beitrag von chaoskitty 21.05.10 - 22:42 Uhr

Ich kenn alle Folgen in und asuwendig.
Aber heut hab ich schon wieder geheult wie ein Schlosshund :)