Das das Bienchen eine Chance?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von physsi81 21.05.10 - 13:56 Uhr

Hallo,

konnten leider früher kein Bienchen setzen, weil erst abgeklärt werden musste, ob mein Rötel-Titer reicht...

Hat das Bienchen noch eine klitzekleine Chance?#schmoll


Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/685745/512600

Grüße

Beitrag von diba 21.05.10 - 13:57 Uhr

hallo

du möchtest sicher eine ehrliche meinung? Nein,ich denke nicht,das es eine chance hat. die tempi,du und alles andere zeigen,das der ES vor dem bienchen war.


tut mir leid..aber ich glaube,es hat nichts mehr gebracht.#liebdrueck

Beitrag von sanni16o4 21.05.10 - 13:58 Uhr

Tut mir sehr leid, aber du hast das Bienchen nach meinem Empfinden erst weit nach dem ES gesetzt... das war wohl zu spät...
#schmoll
Nächsten Zyklus klappts dann bestimmt! #liebdrueck
LG

Beitrag von moeriee 21.05.10 - 14:03 Uhr

Huhu!

Ich denke, dass du deinen ES an ZT 19 hattest. Eine Eizelle ist allerdings maximal 24 Stunden befruchtungsfähig. Es war also nicht nur knapp, sondern ihr habt den ES um ganze 3 Tage verpasst.

Sei nicht traurig! Im nächsten Zyklus habt ihr dann größere Chancen!

Liebe Grüße #herzlich

Marie

Beitrag von lotter74 21.05.10 - 14:35 Uhr

Hallo,

die Chancen sind sicher nicht besonders gut. Aber da nicht genau vorherzusagen ist wann der ES ist (ist nicht zwangsläufig am Tag, bevor die erste Tempierhöhung kommt) sicher nicht ganz ausgeschlossen. Habe irgendwo auf einer Frauenarztseite gelesen, daß durch die schwere Vorhersage des ES Gv noch bis am dritten Tag der höheren Tempi sinn macht, danach nicht mehr.

LG von Lotter74